Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Lesungen, Live Musik & Bildprojektionen

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Lesungen, Live Musik & Bildprojektionen

Für diejenigen, die sich für kanarische Literatur interessieren, veranstaltet der Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke auf La Palma und Teneriffa Lesungen mit Live Musik und Bildprojektionen.



Fotogalerie
20.11.2009 - Kanarische Inseln - La Palma, Mittwoch, 18. November, 19.00 Uhr, Villa de Tazacorte, Casa Massieu sowie am Samstag, 21. November, 18.00 Uhr, in El Paso, Casa de la Cultura:
Lesungen, Live Musik & Bilder, zweisprachig (Spanisch-Deutsch) von den Autoren Rafael Arozarena („Mararía“) und Sabas Martín („Nacaria“). Beide Bücher wurden von Gerta Neurtoh ins Deutsche übersetzt. Außerden wird aus dem kanarischen Lesebuch „Canarias“ gelesen. Mit Sabas Martín, Peter Butschkow, Claudia Gehrke u.a.
Teneriffa, Donnerstag, 26. November, 20.30 Uhr, Hotel Tigaiga, Puerto de la Cruz:
Lesungen, Live Musik & Bilder, zweisprachig (Spanisch-Deutsch) von den Autoren Rafael Arozarena („Mararía“) und Sabas Martín („Nacaria“) sowie „Canarias“ – Kanarisches Lesebuch.
„MARARIA“ ist seit vielen Jahren der Kultroman der Kanarischen Inseln. In beispielloser Intensität erlebt der Leser die archaische Vulkanlandschaft, in der sich leidenschaftliche Dramen zwischen Liebe und Hass abspielen. Der berühmte Autor Rafael Arozarena verstarb am 30. September 2009.
Sabas Martín erzählt in „NACARIA“ eine typisch kanarische Geschichte. Im Mittelpunkt steht die Koschenille­laus, die wir als weiße Pünktchen auf den grünen stachligen Blättern der Feigenkakteen kennen. Kaum vorzustellen, wie ein kleiner Parasit kostbaren roten Farbstoff erzeugt und die Menschen durcheinanderwirbelt. Es geht um große Emotionen, um Hoffnung und Verzweiflung.
„Canarias“ – Kanarisches Lesebuch: Historische Bilder, aktuelle Fotos, Zeichnungen, Gemälde, Erzählungen, Essays, Lyrik – bringen verborgene Seiten der Inseln zum Vorschein. Eine Liebeserklärung an die Inseln von kanarischen und reisenden Künstlern und Autoren.




Leserbrief zu Artikel Lesungen, Live Musik & Bildprojektionen schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias