Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Wellenreiter in Adeje

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Ein Bad im Meer zu Ehren des Schutzpatrons

Wellenreiter in Adeje

Am 20. Januar findet in der Bucht von La Enramada in Adeje wieder das Fest der Pferde statt.



Fotogalerie© EFE
07.01.2010 - Teneriffa - An diesem Tag wird der Schutzpatron San Sebastián gefeiert. Zur Tradition  gehört es, dass die Pferde im Meer gebadet werden. Mehrere Tausend Menschen kommen jedes Jahr über den Tag verteilt, um sich dieses Schauspiel anzusehen.
Das Fest, das Jung und Alt, Religion und Tradition verbindet, dauert den ganzen Tag und beginnt mit einer Messe in der Kapelle des Orts. Landwirte und Viehzüchter aus allen Ecken der Insel huldigen hier mit großer Hingabe ihrem Schutzpatron San Sebastián.  Zahlreiche Wunder und Heilungen werden ihm zugeschrieben, so dass nicht nur die Landwirte und Viehzüchter die Kapelle aufsuchen, sondern auch Heilsuchende aller Altersgruppen.




Leserbrief zu Artikel Wellenreiter in Adeje schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias