Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Der Countdown läuft

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Die ersten Veranstaltungen des Karnevals finden bereits Ende Januar statt

Der Countdown läuft

Kaum ist Weihnachten vorbei, kündigt sich auf den Inseln schon die nächste Gelegenheit zum Feiern an: Der Karneval, der 2010 wieder sehr früh dran ist, steht vor der Tür. In den Karnevalshochburgen Santa Cruz de Tenerife und Las Palmas de Gran Canaria beginnt die Faschingszeit bereits am 26. Januar mit den ersten Veranstaltungen, etwas später reihen sich dann die kleineren Inselgemeinden in das närrische Treiben ein.



Am 10. Februar wird die Karnevalskönigin gewählt. Hier die Königin 2009.
Fotogalerie© Ayto SC
Am 10. Februar wird die Karnevalskönigin gewählt. Hier die Königin 2009.
22.01.2010 - Teneriffa - Leser des Wochenblatts werden wie gewohnt über die aktuellen Ausgaben auf dem Laufenden gehalten und darüber informiert sein, wo und wann mitgefeiert oder zugeschaut werden kann.
In Santa Cruz lautet das Leitmotiv des Karnevals 2010 „Santa Cruz, Geschichte eines Karnevals“, und der künstlerische Leiter Segio García hat sich vorgenommen, mit einem besonderen Programm „das Herz der Chicharreros [Spitzname für die Einwohner Teneriffas. Anm. d. Red.] zu berühren“. Die Hommage an den Karneval kommt in einem Jahr, das durch drei Jubiläen gekennzeichnet wird: Vor 75 Jahren wurde in Santa Cruz erstmals eine Karnevalskönigin gewählt, und vor 50 Jahren fand der erste Murgas-Wettbewerb statt. Außerdem soll auch an die Zeit erinnert werden, als sich der Karneval bedingt durch das unter der Franco-Diktatur verhängte Karnevalsverbot als „Winterfest“ (Fiestas de Invierno) tarnen muss­te. Das Ende dieses Verbots jährt sich 2010 zum 50. Mal.
In Las Palmas steht der Karneval 2010 unter dem einfachen, aber dafür vielfältig interpretierbaren Motto „Fernsehen“. Das Leitmotiv, nach dem nicht nur die Kulisse der großen Karnevalsbühne gestaltet wird, sondern auch sicher viele Kostüme entworfen werden, lässt viele Möglichkeiten offen – von Zeichentrickfilmen über bekannte TV-Serien, Contests, Hollywoodfilme und mehr...

Programmvorschau Santa Cruz de Tenerife

26. Januar, 20.30 Uhr: Vorstellung der Kandidatinnen zur Wahl der Karnevalskönigin im Círculo de Amistad.
27., 28. u. 29. Januar, jew. 19.00 Uhr: 1., 2. und 3. Teil des Murgas-Wettbewerbs der Kinder.
28. Januar, 19.00 Uhr: 2. Teil des Murgas-Wettbewerbs der Kinder.
29. Januar, 19.00 Uhr: 3. Teil des Murgas-Wettbewerbs der Kinder.
30. Januar, 20.00 Uhr: Wettbewerb der Karnevals-Musikgruppen.
31. Januar, 17.00 Uhr: Wahl der Kinder-Karnevalskönigin.
1., 2. u. 3. Februar, jew. 21.00 Uhr: 1., 2. und 3. Teil des Murgas-Wettbewerbs.
4. Februar, 17.00 Uhr: Wahl der Senioren-Karnevalskönigin.
5. Februar, 20.30 Uhr: Finale des Murgas-Wettbewerbs.
6. Februar, 20.00 Uhr: Wettbewerb der Comparsas.
7. Februar, 11.00 Uhr: Kos­tümwettbewerb für Kinder und Erwachsene; 17.00 Uhr: Choreographisches Festival.
10. Februar, 21.00 Uhr: Wahl der Karnevalskönigin.
12. Februar, 19.00 Uhr: Festankündigungsumzug durch die Stadt.
13. Februar, 20.00 Uhr: Wettbwerb der Comparsas „Ritmo y Armonía“ (Avenida de Francisco La Roche).
14. Februar, 11.00 Uhr: Auftritt der „Afilarmónica Ni fú - Ni fá“; 12.00 Uhr: Auftritt der „Agrupación Lírico Musical Los Fregolinos“ (Plaza del Príncipe).
16. Februar, 11.00 Uhr: Auftritt der „Afilarmónica Ni fú - Ni fá“; 12.00 Uhr: Auftritt der „Agrupación Lírico Musical Los Fregolinos“ (Plaza del Príncipe). Ab 16.00 Uhr:  Großer Karnevalszug durch die Stadt. 21.00 Uhr: Großes Feuerwerk.
17. Februar, 21.00 Uhr: Bestattung der Sardine. Trauerzug von Calle Juan Pablo II über Méndez Núñez, Pilar, Villalba Hervás, La Marina bis zur Plaza de Europa.
20. Februar, 13.00 Uhr: Großer Familien-Karnevalsball auf der Straße. 18.00 Uhr: Kinder-Karnevalszug durch Santa Cruz.
21. Februar, 10.00 Uhr: Oldtimer-Ausstellung (Kirchplatz Calle La Noria) u. anschl. Fahrt durch die Stadt (Straßen Antonio Domínguez Alfonso, Charco de la Casona, Bravo Murillo, San Sebastián, Puente Serrador, Valentín Sanz, Ángel Guimerá, Plaza de Weyler, Méndez Núñez, Pilar, Plaza del Príncipe, Villalba Hervás, La Marina, Avenida de Anaga, Rambla del General Franco bis Hotel Mencey). 11.00 Uhr: Auftritt der „Afilarmónica Ni fú - Ni fá“; 12.30 Uhr: Auftritt der „Agrupación Lírico Musical Los Fregolinos“ (Plaza del Príncipe). 21.30 Uhr: Feuerwerk an der Avenida Anaga.
Tanz auf den Straßen (Plaza de La Candelaria und Umgebung) gibt es am 12., 13., 14., 15., 16., 17., 19., 20. und 21. Februar jeweils circa ab 21.30 Uhr.

Sofern nichts anderes angegeben ist, finden die Veranstaltungen im Messe- und Kongresszentrum Santa Cruz statt. Das komplette Programm finden Sie im Internet unter www.carnavaltenerife.es






Leserbrief zu Artikel Der Countdown läuft schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias