Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Tango Café – „Tango y más“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Neu im „TACOA“ El Sauzal, 15. April:

Tango Café – „Tango y más“

Tacoa-Wirt Jochen Zeisel und seine Frau Teresa laden am 15. April, Donnerstag ab 20 Uhr erstmals ein ins „Tango Café“.



Fotogalerie
02.04.2010 - Teneriffa - Ihr freundlich-großzügiges Restaurant ist bisher ja bestens bekannt für gute deutsche und interna­tionale Küche, - und für einzigartiges Bier aus eigener Brauerei, hergestellt gleich in mehreren Sorten. Zukünftig sollen sich dort alle 14 Tage donnerstags nun auch  Tango-Fans und tanzfreudige Leute wohlfühlen. Angesagt hat sich bereits Señor Dardo aus Buenos Aires, bekannter Tangotänzer und wahrer Maestro in der Kunst des Tangos, jetzt auch auf Teneriffa lebend. Gezeigt wird an diesem Abend auch ein toller Film über ein spektakuläres Tango-Festival im Teatro Colón – „Café de los maestros“.  Freude und Spaß am Tangotanzen und auch bei anderen Rhythmen zu erleben, das alles  unter netten Leuten, - das ist das Ziel dieser neuen Reihe des Tango Café im Tacoa – „Tango y más“! Eintritt: 3 Euro
Tacoa-Restaurante, Carretera del Norte 122, (3 Min. ab Autopista-Norte, Abfahrt El Sauzal).




Leserbrief zu Artikel Tango Café – „Tango y más“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias