Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Die Maifeste von Santa Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Am 23 . April beginnen in Teneriffas Hauptstadt die „Fiestas de Mayo“

Die Maifeste von Santa Cruz

Am 3. Mai wird auf den Kanaren der „Día de la Cruz“ gefeiert. Überall sind an diesem Tag wunderschön mit Blumen geschmückte Kreuze zu bewundern, und in allen Gemeinden, deren Name das Wort „Cruz“ enthält, ist Feiertag.



Fotogalerie
23.04.2010 - Teneriffa - Santa Cruz jedoch feiert den gesamten Monat Mai seine Frühlingsfeste „Fiestas de Mayo“, deren Höhepunkt auch hier der „Día de la Cruz“ am 3. Mai ist. Besonders sehenswert ist die prächtige Blumen- und Pflanzenschau im Stadtpark García Sanabria, die alljährlich viele Besucher anzieht. Sie wird am 28. April um 18 Uhr eröffnet und läuft bis 3. Mai.
Ein Höhepunkt der traditionellen Veranstaltungen ist der Wettbewerb der „Cruces“ (Kreuze) am 3. Mai. Entlang der Rambla stellen die verschiedenen Anwohnerverbände mit Blumen und anderen Elementen geschmückte Kreuze aus (Foto), die zum Teil wahre Kunstwerke sind. Weitere Veranstaltungen (soweit nichts anderes angegeben auf der Plaza de La Candelaria):
24.4., 21 Uhr: Wahl der Festkönigin mit den Sabandeños.
1.5., 21 Uhr: Auftritt der Sängerin Mayelín.
2.5., 21 Uhr: „Baile de Magos“ (Trachtentanzfest), rund um die Straße La Noria im gleichnamigen Ortsteil. Der Eintritt ist frei. Typische Tracht ist Pflicht.
3.5., ab 9 Uhr: Wettbewerb der blumengeschmückten Kreu­ze in allen Ortsteilen. Ab 12 Uhr sind die schönsten Blumenkreuze im Park García Sanabria zu bewundern. 19.30 Uhr: Feierliches Hochamt in der Kirche La Concepción mit anschl. Prozession.
7.5., 21 Uhr: Großes Konzert mit dem Timplespieler Benito Cabrera, Chago Melián u.a.
8.5., 19 Uhr: Aufzeichnung der Folklore-TV-Sendung „La Bodega de Julián“ auf der Plaza de España.
9.5., 18 Uhr: Trachtenwettbewerb der Kinder
11., 14., 15., 20., 21., 22.5., 21 Uhr: Musik und Folklore
16.5, ab 14 Uhr: Wettbewerb typischer Speisen bei der Plaza del Principe.
Der „Paseo Romero“, dergroße Trachtenumzug, wurde dieses Jahr aus Kostengründen leider abgesagt.




Leserbrief zu Artikel Die Maifeste von Santa Cruz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias