Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Musicalkurs in Puerto de la Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Musicalkurs in Puerto de la Cruz

Zum ersten Mal gibt es nun in der deutschen Schule in Puerto de la Cruz einen Musical-Intensivkurs für alle die gerne singen und tanzen oder schon immer mal Lust hatten, es zu lernen.



Antonia Jaster (li.) und Ana de la Preugne
Fotogalerie© WB
Antonia Jaster (li.) und Ana de la Preugne
06.05.2010 - Teneriffa - Und zwar am Freitag, dem 14. Mai von 20 bis 22 Uhr, am Samstag dem 15. Mai von 16- 22 Uhr und am Sonntag, dem 16. Mai von 10-14 Uhr und von 16-19 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 Mitmachen kann jeder, der Lust hat mal wie die großen Musicalstars zu tanzen und zu singen und zwischen 15 und 95 Jahre alt ist.
Die Kursdauer beträgt 16 Stunden. Ziel des über drei Tage dauernden Intensivkurses ist es, gleichzeitig zu singen und zu tanzen und in der kurzen Zeit eine sehenswerte, charismatische Show auf die Beine zu stellen. Einstudiert werden Lieder aus den Musicals: „ A Chorous line“, „Cabaret“, und „Hello Dolly“, außerdem noch eine Choreografie zur Melodie von „New York, New York“.
Den Gesangsunterricht gibt die Sängerin und Francoargentienierin, Ana de la Preugne, die Choreografien studiert die deutsche Schauspielerin, Regisseurin und Choreografin, Antonia Jaster ein. Der Unterricht findet auf Spanisch statt, aber die Lieder werden auf  Englisch einstudiert. Für diejenigen, die des Spanischen nicht ganz mächtig sind, ist es auch kein Problem, denn die Tanzlehrerin ist ja Deutsche.
 Abgerundet wird der Kurs mit einer etwa halbstündigen, witzigen Show, damit das Gelernte auch vor Publikum gezeigt werden kann, und zwar am Sonntag, dem 16. Mai um 20 Uhr.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Einschreibeschluss ist der 11. Mai. Der Preis beträgt 80 Euro. Anmeldung und mehr Information unter der Telefonnummer: 657 280 617




Leserbrief zu Artikel Musicalkurs in Puerto de la Cruz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias