Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Wenn Drachen tolle Sachen machen...

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Eintauchen in eine andere Welt, eine andere Zeit... in der Drachen zu Hause sind

Wenn Drachen tolle Sachen machen...

Beim Schreibwettbewerb von Papierfresserchens MTM-Verlag, der bereits zum siebten Mal in die Startlöcher geht, haben Kinder im Alter bis zu 15 Jahren das Sagen.



Fotogalerie
21.10.2010 - Spanien - Erwünscht sind packende, schauerliche Geschichten, die alle „Drachensachen“ zum Thema haben sollen – für den Rest ist man selbst verantwortlich.
Vielleicht ist der Drache, um den es in dieser Geschichte geht, ja ein verzauberter Prinz aus einem fernen Land, in dem Feen, Zwerge und Hexen leben, Zaubertränke und magische Pülverchen zum Alltag gehören und Tiere das Sprechen erlernt haben .
Der verwunschene Prinz übernimmt hier vielleicht die Heldenrolle, indem er die mächtige Zauberin des Landes aus den Fängen eines grausamen Burgherren befreien muss, um seine ursprüngliche Gestalt wiederzuerlangen – wer weiß, was er alles für Abenteuer bestehen muss, um als erster heldenhafter Drache für immer in die Geschichte einzugehen?
Die Beiträge müssen bis zum 15. Januar 2011 als Word-Dokument und in einem Umfang von ungefähr einer DIN-A4-Seite per E-Mail an
info@papierfresserchen.de gesandt werden, dabei sollte aber nicht eine kurze Vorstellung mit Vornamen, Nachnamen, Alter, dem Ort und dem Land aus dem man kommt, vergessen werden – diese Infos werden dann zusammen mit der eingereichten Geschichte veröffentlicht.
Auch sollten die Eltern über die Teilnahme informiert werden. Jeder Autor hat dann die Möglichkeit, die in gedruckter Buchform veröffentlichten Beiträge des Wettbewerbs mit einem Rabatt von 30% auf den Ladenverkaufspreis plus Porto zu erstehen – natürlich ist dies aber nicht Teilnahmebedingung.
Die Veröffentlichung des Buches – je nachdem wie hoch die Anzahl der Einsendungen ist, es kann sich dabei auch um mehrere Bände handeln – ist für Juni 2011 geplant.

Und was wäre ein Wettbewerb ohne Siegertreppchen?

Es werden insgesamt drei Gesamtsieger dreier verschiedener Altersgruppen gekürt, wobei die erste Altersgruppe bis 10 Jahre, die zweite von 11 bis 13 Jahren und die dritte von 14 bis 15 Jahren festgelegt ist – hierfür ist es wichtig, wie alt man zum Zeitpunkt der Abgabe ist.
Die drei Sieger erhalten als Preis zwei Bücher, die nur für sie gedruckt und gestaltet werden – dieses Angebot gilt natürlich auch, wenn als Klasse oder Gruppe am Wettbewerb teilgenommen wird. Somit können die beiden Bücher gemeinsam gestaltet werden und sind dann in der Schulbibliothek entnehmbar.
Die Teilnahme lohnt sich also in jedem Fall, doch das Wichtigste dabei ist, Spaß am Lesen und Schreiben zu haben und seiner Fantasie freien Lauf zu lassen!
Sollten noch Fragen auftauchen, einfach bei www.papierfresserchen.de vorbeischauen – auch für weitere Informationen zum Wettbewerb.

Auch Zeichner sind gefragt!

Ach ja, und wer toll zeichnen kann, darf sich dieses Mal auch oder nur mit einem Bild an dem Wettbewerb beteiligen. Sie schönsten Bilder veröffentlicht der Verlag - vielleicht sogar als Titelbild!






Leserbrief zu Artikel Wenn Drachen tolle Sachen machen... schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias