Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > PIT – der Wilde Westen für Groß und Klein

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Kirmes für Kinder im Messezentrum vom 23. Dezember bis 9. Januar

PIT – der Wilde Westen für Groß und Klein

Vom 23. Dezember bis 9. Januar ist das Messe- und Kongresszentrum von Santa Cruz für Kinder und Teens reserviert.



Der PIT bietet Attraktionen und Beschäftigungsmöglichkeiten für jedes Alter.	Zur Pressekonferenz, bei der Inselpräsident Ricardo Melchior über die diesjährigen Neuigkeiten des PIT berichtete, waren auch kleine Gäste dabei.
Fotogalerie© Cab TF
Der PIT bietet Attraktionen und Beschäftigungsmöglichkeiten für jedes Alter. Zur Pressekonferenz, bei der Inselpräsident Ricardo Melchior über die diesjährigen Neuigkeiten des PIT berichtete, waren auch kleine Gäste dabei.
25.12.2010 - Teneriffa - In diesem Zeitraum wird der alljährliche Freizeit- und Erlebnispark dort eingerichtet, der unter dem Namen PIT (Parque Infantil de Tenerife) alle möglichen Vergnügungsmöglichkeiten bietet – insgesamt 42 verschiedene. Ob Computerspiele, Hüpfburgen, Bas­telwerkstätten, Trampoline, Wii-Zone, Kletterpark, Geisterbahn oder Karussells für die ganz Kleinen, der PIT bietet für jeden Kindergeschmack und jedes Alter etwas und ist auch für junggebliebene Eltern ein Erlebnis. Das PIT-Personal kümmert sich außerdem um die kleinen Besucher und steht bei Spielen und Karussellfahrten hilfreich zur Seite.
Der Vergnügungspark ist jedes Jahr Teil des Weihnachtsprogramms des Cabildos und erfreut sich großer Beliebtheit. 2010 ist der Erlebnispark dem Thema „Wilder Westen“ gewidmet und somit wird auch der obligatorische „Saloon“ nicht fehlen. Cowboys und Indianer werden auf dem Gelände reichlich Abwechslung und Abenteuer finden.
Alljährlich ist der PIT für viele Kinder das Erlebnis in den Weihnachtsferien und das Cabildo ruft alle Gemeinden der Insel dazu auf, den Schulkindern den Besuch zu ermöglichen. Das Vergnügungsparadies soll nicht nur Bewohner von Santa Cruz anlocken, sondern allen Kindern der Insel ein schönes Erlebnis bieten.
Geöffnet ist der PIT täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr. Am 24. und 31. Dezember sowie am 5. Januar werden die Öffnungszeiten auf 10.00 bis 15.00 beschränkt, und am 25. Dezember und 1. Januar ist von 15.00 bis 20.00 geöffnet.   Am 6. Januar bleibt der PIT geschlossen.
Der Eintrittspreis beträgt wie im letzten Jahr 6,50 Euro pro Person.
www.pit-tenerife.com




Leserbrief zu Artikel PIT – der Wilde Westen für Groß und Klein schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias