Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > „Glück kann man lernen“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Glücksfindungs-Seminar mit Sandra Gutekunst

„Glück kann man lernen“

„Glück kann man lernen“, da ist sich Sandra Gutekunst sicher, „weil es von innen kommt.“



Sandra Gutekunst
Fotogalerie
Sandra Gutekunst
24.03.2011 - Teneriffa - Unterlegt mit wissenschaftlichen Hintergründen aus Hirnforschung und Quantenphysik vermittelt die 38-Jährige den Teilnehmern ihrer Seminare Wege zu innerem Glücksempfinden.  „Dabei ist mir wichtig, dass die durchgeführten Übungen in die Tiefe gehen und nicht nur an der Oberfläche unseres Verstandesdenkens hängen bleiben.“ Ihr Training enthält Methoden, wie man sich von inneren Belastungen oder behindernden inneren Überzeugungen befreien kann. Sie zeigt Zusammenhänge zwischen unseren Gedanken und Gefühlen auf, erläutert welchen Einfluss unsere Gedanken auf unser Leben haben können, und geht auf die Themen persönliche Zielsetzung und Kommunikation ein.
Sandra Gutekunst hat in über 15 Jahren intensiver Persönlichkeitsarbeit ein effizientes Konzept zum Glücklichsein entwickelt, das sie als Trainerin, Vortragssprecherin und Autorin weitergibt, um Menschen in deren persönliches Glückspotential zu führen. Sie publiziert in renommierten Zeitschriften, hat einen Lehrauftrag an der Swiss International School in Fellbach, bildet Menschen zu Glücksbotschaftern aus und ist Initiatorin der GlücksFinderKinder-Zeltlager: Zeltlager mit Glücksschule, in denen auch ihr Buch GlücksFinderKinder zum Einsatz kommt – ein Coachingbuch, mit dem Eltern ein individuelles Training mit spannenden Übungen mit ihren Kindern durchführen können.
In Kooperation mit Frühauf-Wandertouren startete bereits erfolgreich die erste „Wanderung ins Glück“: eine Kombination aus Wandertour auf dem Teide-Plateau und Glücks-Workshop. „Das faszinierende Natur-Ambiente Teneriffas und die Kombination aus Ausflug und Workshop ist hierfür ideal“, so die Trainerin, die hier auf Teneriffa an ihrem nächsten Buch arbeitet und am 26. März im Risco Bello, einem verträumten Garten am Taoro-Park in Puerto de la Cruz, ihr ganztägiges Glücksfindungs-Seminar durchführt. Am 27. und 31. März sowie am 1. April findet dann aufbauend die Ausbildung zum „Glücksbotschafter“ statt.
Infos unter Telefon 634 341 486 oder www.gluecksfinderkinder.de.




Leserbrief zu Artikel „Glück kann man lernen“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias