Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Bookcrossing

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Puerto de la Cruz

Bookcrossing

Die öffentliche Stadtbibliothek von Puerto de la Cruz, Biblioteca Pública Municipal Tomás de Iriarte, bemüht sich bereits seit fünf Jahren um die Bekanntmachung der globalen Aktion des sogenannten Bookcrossings.



21.04.2011 - Teneriffa - Dabei werden, nach dem Motto „Die Welt als eine große Bibliothek“, Bücher an öffentlichen Plätzen sozusagen freigelassen oder „vergessen“, um von anderen Personen mitgenommen und gelesen zu werden. Im Internet kann dann die Reise des Buches verfolgt werden.
Das Bookcrossing in Puerto de la Cruz findet am Samstag, dem 30. April zwischen 10.30 und 13.30 Uhr zwischen El Penitente (beim Fußballplatz) und Punta Brava statt
Wer an der Teilnahme interessiert ist, kann sich bis zum 27. April in der Bibliothek (C/Agustín de Betancourt 11-A) kostenlos anmelden (Mo-Fr 9.15-21.00, Sa 9.15-14.00 Uhr).
Infos: www.bookcrossing.com




Leserbrief zu Artikel Bookcrossing schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias