Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Zirkus in Puerto de la Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Rody Aragón erinnet in seiner Show an seinen Vater, den berühmten und beliebten Fernsehclown „Fofó“ der 70er

Zirkus in Puerto de la Cruz

Auf dem großen Parkplatz beim Fischerhafen in Puerto de la Cruz wurde in den letzten Wochen ein Zirkuszelt aufgebaut, in dem seit 20. Mai Vorstellungen stattfinden.



Rody Aragón im Outfit von „Fofó“
Fotogalerie© Vicente Angola
Rody Aragón im Outfit von „Fofó“
25.05.2011 - Teneriffa - Der Zirkus von Rody Aragón, Sohn des in Spanien legendären Clowns „Fofó“, gastiert bis 5. Juni in der Urlauberstadt und entführt mit seinem Programm das große und kleine Publikum in eine Traumwelt. Dabei kommt die Show ganz ohne Tiere aus und bietet dafür umso schönere Akrobatik-, Luftartistik- und Jonglagedarbietungen, und natürlich viel Humor mit Clowneinlagen und Musik. Waghalsige Darbietungen in luftiger Höhe, Messerwerfer und zwei der derzeit besten Clowngruppen auf Europatournee verspricht der Veranstalter dem Publikum auf seiner Website.
In der zweiten Hälfte der Vorstellung erinnert Rody Aragón an seinen Vater Alfonso Aragón (1927-1976), der zusammen mit seinen Brüdern seinerzeit das berühmte Clown-Trio „Gaby, Miliki y Fofó“ bildete, das mit der Fernseh-Zirkusshow „Los Payasos de la Tele“ in den 70er Jahren in Spanien berühmt wurde. Wer damals Kind war, wird sich an die Lieder und den berühmten Ausruf „¿Cómo están ustedes?“ sicher gut erinnern. Somit ist das Programm von Rody Aragóns Zirkus – auch der anspruchsvollen Darbietungen wegen – nicht nur etwas für Kinder, sondern auch für ihre Eltern, die bei der Hommage an „Fofó“ und den bekannten Liedern aus den 70ern sicherlich in Erinnerungen schwelgen werden.
Rody Aragón ist parallel zu seiner Zirkusleidenschaft in Spanien auch als Fernsehmoderator bekannt.

Vorstellungen

Donnerstags und freitags gibt es eine Vorstellung um 18.30 Uhr, samstags und sonntags um 12.00, 17.00 und 19.30 Uhr (Mo, Di und Mi gibt es keine Vorstellungen).
Karten gibt es an der Zirkuskasse und im Kaufhaus El Corte Inglés.
Weitere Infos unter: www.circorodyaragon.es






Leserbrief zu Artikel Zirkus in Puerto de la Cruz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias