Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Fronleichnam in La Orotava

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Am 30. Juni können die prächtigen Blumenbilder in den Straßen bewundert werden

Fronleichnam in La Orotava

Im Frühsommer ist auf den Kanaren „Fiesta“-Zeit. Allerorts finden Erntedank­feste statt, die von Tradition und Folklore geprägt sind. In präch­­tigen Umzügen, mit ihren typischen Trachten bekleidet, tragen die Canarios bei den Romerías mit Tanz und Gesang ihre Schutzheiligen durch die Straßen in einer Mischung aus religiösem Brauchtum und Folklore.



Auf dem Rathausplatz sind Teilstücke des großen Lava­sandbilds bereits fertig und die Gliederung des Gesamtbildes wird erkennbar.
Fotogalerie© Moisés Pérez
Auf dem Rathausplatz sind Teilstücke des großen Lava­sandbilds bereits fertig und die Gliederung des Gesamtbildes wird erkennbar.
26.06.2011 - Teneriffa - In La Orotava wird das Fronleichnamsfest stets um eine Woche verlegt und geht dann gleich in das Erntedankfest mit der großen Romería über, die mit ihren geschmückten Viehwagen eine jahrhundertealte Tradition hat und einer der berühmtesten Trachtenumzüge auf dem Archipel ist.
Für die feierliche Fronleichnams-Prozession am 30. Juni sind die Straßen der Altstadt mit üppigen Blumenteppichen geschmückt. Weltweit berühmt ist das riesige Lavasandbild, das alljährlich von den lokalen Künstlern auf dem Platz vor dem Rathaus aus Sand von den Cañadas angefertigt wird und religiöse Motive zeigt. Die Künstler haben dieser Tage bereits mit den Vorbereitungen für ihre Arbeit begonnen, denn sie benötigen für die Anfertigung mehrere Wochen.
Die Thematik des diesjährigen Motivs konzentriert sich auf die Figur von Jesus und den 26. Weltjugendtag in Madrid, der in diesem Sommer den Papst nach Spanien bringt. Das diesjährige Motiv ist aufgeteilt in drei rechteckige Bilder mit einer Größe von je 7 mal 8 Metern, in denen Jesus in drei besonders dramatischen Momenten seines Lebens dargestellt wird. In der Mitte sieht man Jesus am Kreuz (eine Darstellung von Diego Velázquez aus dem Jahr 1632). Links wird die Geißelung Jesu von William-Adolphe Bouguereau aus dem Jahr 1880 und rechts die Pietà von Annibale Carracci aus dem Jahr 1600 dargestellt.
Rund um die Festlichkeiten reiht sich ein umfangreiches Programm:
Samstag, 25. Juni: Anfertigung von Blumenbildern in den Straßen rund um die Kirche Santo Domingo de Guzmán ab dem frühen Morgen.
Sonntag, 26. Juni: Anfertigung von Blumenbildern in den Straßen rund um die Kirche San Juan Bautista und im Ortsteil La Perdoma ab dem frühen Morgen.
Montag, 27. Juni, 21.30 Uhr: Konzert der Folkloregruppe Los Sabandeños auf der Plaza Franchy Alfaro.
Donnerstag, 30. Juni
(Haupttag der Fiestas):
Ab frühmorgens Besichtigung  des großen Lavateppichs auf dem Rathausplatz und Anfertigung von zahlreichen Blumenteppichen (Foto u.) im Stadt-zentrum. 18.00 Uhr: Eucharistie in der Hauptkirche La Concepción und im Anschluss Prozession über die Blumen- und Sandbilder.
Freitag, 1. Juli, ab 21.00 Uhr: Trachtentanzfest Baile de Magos.
Samstag, 2. Juli, ab 9.00 Uhr: Viehausstellung und
-segnung auf dem Messegelände bei Las Dehesas. 20.00 Uhr: Religiöses Fest und anschl. Feuerwerk und Konzert auf dem Kirchplatz.
Sonntag, 3. Juli, 13.00 Uhr: großer Trachtenumzug, Romería.

Fronleichnam und Romería in La Laguna

La Laguna feiert am 26. Juni Fronleichnam (Corpus Cristi) mit der traditionellen Prozession von der Hauptkirche La Concepción aus. Ebenso wie in La Orotava werden auch in La Laguna anlässlich dieses Festes Blumenbilder in den Straßen ausgelegt.
Danach bereitet sich die Stadt auf die Fiestas de San Benito vor, die im Juli stattfinden und deren Höhepunkt der Trachtenumzug, die Romería, am 10. Juli ist.
Am 7. Juli findet das Folklorefestival Yayita Ríos statt und am Abend des 8. Juli das Trachtentanzfest Baile de Magos (Kanarische Tracht ist Pflicht).






Leserbrief zu Artikel Fronleichnam in La Orotava schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias