Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Feiern für einen wohltätigen Zweck

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

„Fiesta solidaria del Sur“ zugunsten von Cáritas war ein voller Erfolg

Feiern für einen wohltätigen Zweck

Hohe Promidichte herrschte am 8. Oktober beim zweiten Benefizfest „Fiesta Solidaria del Sur“ im Magma-Kongresszentrum in Costa Adeje.



Fotogalerie© Ashotel
21.10.2011 - Teneriffa - Der Hotelverband Ashotel hatte zusammen mit dem Unternehmerverband und anderen Firmen und Einrichtungen zu dieser großen Party aufgerufen, deren gesamte Einnahmen zugunsten von Cáritas auf der Insel gingen.
Von Teneriffas Cabildo-Präsident Ricardo Melchior über den Leiter des Inseltourismus­amtes, Ricardo Fernández de la Puente, Aronas Bürgermeister José Alberto González Reverón und die Führungsriege von Ashotel bis hin zu Teneriffas Bischof Bernardo Álvarez und dem Leiter von Cáritas in der Provinz Teneriffa war die Polit- und Unternehmerszene der Insel gut vertreten. Für den Kartenpreis von 60 Euro waren auch viele bekannte Gesichter der kanarischen Gesellschaft an diesem Abend mit dabei, der mit einem vielseitigen musikalischen Programm erst spät endete. Begonnen wurde mit einem Willkommenscocktail und dem Auftritt des „Trio Atlántico“. Es folgte ein von Gastronom Pablo Pastor (Restaurant Azulón in Adeje) zusammengestelltes Galadinner, eine Light & Sound-Show und „History, tributo a grandes artistas“ – ein Rückblick auf die großen Ereignisse in der Musikgeschichte, bei dem die Gäste von Puccini und Liszt über Michael Jackson bis Queen und Abba viele der großen Hits zu hören bekamen.
Später traten das Duo „Las Ka-Narias“ und die „Maquinaria Band“ sowie die Rockgruppe „Ni un pelo de tonto“ auf, die an diesem Abend zugunsten von Cáritas auf ihre Gage verzichteten.
Die Organisatoren sprachen später von einem äußerst gelungenen Abend und dankten den rund 1.200 Gästen, die gekommen waren, für ihre Solidarität und ihren Einsatz für diesen guten Zweck.




Leserbrief zu Artikel Feiern für einen wohltätigen Zweck schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias