Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Auf den Spuren von Claudius

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Die evangelische Gemeinde Teneriffa-Süd lädt ein

Auf den Spuren von Claudius

Heiter-besinnlicher Abend im Haus der Begegnung: „Der Mond ist aufgegangen…“ das ist das bekannteste Gedicht von Matthias Claudius.



23.02.2012 - Teneriffa - Viele der besinnlichen, aber auch heiteren Gedichte des „Wandsbeker Boten“ sind am 1. März um 19 Uhr im Haus der Begegnung, Centro Comercial Salytien in Playa de las Americas zu hören.
Christel und Wilfried von Rautenkranz laden ein zu einer lockeren Plauderei über Leben und Wirken des Lyrikers. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

(Das Haus der Begegnung finden Sie in Playa de las Américas im Shopping Center Salytien neben der Tiefgarage.)






Leserbrief zu Artikel Auf den Spuren von Claudius schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias