Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Cirque du Soleil erstmals auf den Kanaren

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

2013 wird die Show „Alegría“ auf Teneriffa zu erleben sein

Cirque du Soleil erstmals auf den Kanaren

Teneriffa erwartet Anfang nächsten Jahres ein kulturelles Highlight. Wie der Leiter des Kulturamtes, Cristóbal de la Rosa, mitteilte, wird der berühmte Cirque du Soleil erstmals mit einer Show auf die Kanaren kommen und vom 13. bis 20. Januar im Pabellón Santiago Martín bei La Laguna gastieren.



Fotogalerie
25.03.2012 - Teneriffa - Neun Vorstellungen stehen auf dem Programm.
„Eine barocke Ode an die Energie, Grazie und Kraft der Jugend“ – so wird die Show „Alegría“ auf der Homepage des Cirque du Soleil beschrieben, die im kommenden Jahr auf Teneriffa zu erleben sein wird.
„Alegría“ ist eine Stimmung, ein Geisteszustand. Die Themen der Show, deren Name auf Spanisch Freude bedeutet, sind vielfältig. Macht und der Wechsel von Machtverhältnissen im Lauf der Zeit, die Evolution von antiken Monarchien zu modernen Demokratien, Alter, Jugend – vor diesem Hintergrund führen die Charaktere von Alegría ihr Leben. Das Universum der Show besteht aus Narren, Minnesängern, Bettlern, alten Aristokraten und Kindern sowie Clowns, denen es als Einzigen möglich ist, dem Verstreichen der Zeit und den damit verbundenen gesellschaftlichen Wandlungen zu widerstehen.
Über 10 Millionen Zuschauer in aller Welt hat „Alegría“ bereits begeistert. 55 Artisten und Musiker aus 17 verschiedenen Ländern bilden das Ensemble, das bei dieser Show akrobatische Höchstleistungen bringt. In zwölf Metern Höhe schaukeln und fliegen die Trapezkünstler durch die Luft; Russische Barren, Kontorsionskünstler, ein Tanz mit Flammenschwertern, Balanceakt auf Händen und viele weitere atemberaubende Nummern bilden das Programm.
Cristóbal de la Rosa betonte, dass die Verhandlungen viel Zeit in Anspruch genommen haben und das Cabildo sehr erfreut sei, dem Publikum auf Teneriffa dieses unvergleichliche Zirkuserlebnis bieten zu können.

Der Kartenverkauf hat über die Online-Verkaufsstelle Servicaixa bereits begonnen:
www.presaleslivenation.com/alegria-2012/






Leserbrief zu Artikel Cirque du Soleil erstmals auf den Kanaren schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias