Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > „Evita“ im Haus Michael

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Filmabend

„Evita“ im Haus Michael

Der Filmabend der deutschsprachigen katholischen Gemeinde bringt im November (Donnerstag, 15.11. um 17.00 Uhr im Haus Michael) das Filmmusical „Evita“.



25.10.2012 - Teneriffa - Evita ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 1996 und gleichzeitig die Verfilmung des Musicals Evita von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice. Die Regie führte Alan Parker, das Drehbuch schrieben Alan Parker und Oliver Stone. Die Hauptrollen spielten Madonna, Antonio Banderas und Jonathan Pryce.
Der Film gewann 1997 drei Mal den Golden Globe Award: Als Bester Film – Komödie oder Musical. Andrew Lloyd Webber und Tim Rice gewannen im Jahr 1997 den Oscar für den Song You Must Love Me.
Die Laufzeit des Filmes beträgt 134 Minuten.
Der Eintritt ist frei.
Getränke gibt es zu den üblichen Preisen im Haus Michael.




Leserbrief zu Artikel „Evita“ im Haus Michael schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias