Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Spanischkurse für Ausländer

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

In Puerto de la Cruz

Spanischkurse für Ausländer

Im Instituto de Estudios Hispánicos de Canarias finden vom 21. Januar bis 22. März 2013 wieder die Spanischkurse für Ausländer statt, und zwar in vier verschiedenen Stufen: Anfänger, Teilnehmer mit Vorkenntnissen, Fortgeschrittene und Oberstufe (Konversation in höheren Niveaustufen).



22.11.2012 - Teneriffa - Die Kurse umfassen jeweils insgesamt 48 Unterrichtsstunden, mit sechs Stunden wö­chentlich – montags, mittwochs und freitags – vormittags oder abends.
Die Teilnahmegebühr beträgt 300 Euro. Die Teilnahme an einer Abschlussprüfung (36 Euro) ist freigestellt.
Der Unterricht wird ergänzt durch Vorträge und Ausflüge, die jeweils verschiedene Aspekte der kanarischen Kultur zum Thema haben.
Anmeldungen im Instituto de Estudios Hispánicos de Canarias in Puerto de la Cruz, C/ Quintana 18 (11.00 bis 13.00 und 18.00 bis 20.00 Uhr). Infos unter Telefon 922 38 86 07 oder  info@iehcan.com und Web: www.iehcan.com




Leserbrief zu Artikel Spanischkurse für Ausländer schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias