Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Benefiz-Fiesta mit Musik, Kunst und vielen Gaumenfreuden

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Auch der „Männerchor del Norte“ macht mit am 23. 02. im „Castillo Los Realejos“

Benefiz-Fiesta mit Musik, Kunst und vielen Gaumenfreuden

Wenn am Samstag, dem 23. Februar ab 13.00 Uhr im „Castillo Los Realejos“ die große Party zugunsten der Wochenblatt-Aktion „Aus Geben wächst Segen“ beginnt, ist er der Star: Der „1 € Verzehrbon“ für den guten Zweck, mit dem man anderen und sich selbst an diesem Tage Gutes tut: Da die Speisen und Getränke großenteils gespendet werden, kann man mit den im Festzelt erworbenen Bons toll preiswert schlemmen.



Fotogalerie
21.02.2013 - Teneriffa - Der Eintritt zu dieser bunten „Benefiz- Fiesta“ mit viel Musik, Bilderausstellung und Versteigerungen für den guten Zweck ist frei.

Musikprogramm

Das Duo „Swing‘n Motion“ mit Monika und Gerald sorgt für schwungvolle Tanzmusik. Der ungewöhnlich variable Sound dieses Erfolgsduos lässt die guten alten Zeiten des Swing, Bossa Nova und Rock’n Roll wieder aufleben. Das Duo bietet eigene Interpretationen u.a. von Glenn Miller und Ray Charles.  Viele Evergreens der 60er und 70er Jahre werden auf Englisch, Deutsch und Spanisch präsentiert.
Die vielseitig begabte Sängerin Ana María stellt ihre aktuelle CD „Die Sprache meiner Seele – El Lenguaje de mi Alma“ vor: „Direkt ins Herz der Menschen möchte ich mit meiner Musik zielen“, sagte sie uns dazu im Interview.
Der auch auf Teneriffa  bekannte ehemalige Sänger der Staatsoper Hannover, Tenor Alfredo, wird  einige seiner italienischen und deutschen Lieder darbieten, begleitet dabei von Fritz Dittel.
Gegen 15.00 Uhr wird der „Männerchor del Norte“ unter der Leitung von Heinz-Bodo Reinsch auftreten. Kraftvoll-kernig werden die 30 Sänger die schönsten Titel ihres deutschen und spanischen Repertoires für die gute Sache zum Besten geben. Alle am Musikprogramm Mitwirkenden treten ohne Gage auf.

Essen und Trinken

Mehr als 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben Schlossherr Jürgen Bingel und seine Frau Carmen zur Vorbereitung und Durchführung der Benefiz-Fiesta gewonnen. Dazu viele Förderer und Sponsoren, die großenteils Speisen und Getränke spenden. Angeboten werden u.a. eine „Riesen-Paella“, edle Tapas, polnische Piroggen, hausgemachte Gulasch- und Erbsensuppe, Bratwurst, Frikadellen, Laugenbrezel, ein großes Kaffee-und Kuchenbüfett.  An den Getränkeständen im Festzelt und im Park werden Fassbier, Weine, Sekt und Softdrinks ausgeschenkt. Die lange Liste der Spender wird in der nächsten Wochenblattausgabe zu lesen sein.

Bilderausstellung und Versteigerungen

Die Künstlergruppe „Siete Islas“ wird in einer Ausstellung Bilder und Skulpturen zeigen, die ausschließlich  für den guten Zweck zum Verkauf angeboten werden. Der bekannte holländische Maler Lambert van Bommel steuert sein Aquarell „El Pris“ im Format 75 x 99 cm bei, das für die Hälfte des Originalpreises zu erwerben sein wird. Im Verlauf der Fiesta wird der Auktionator Wolfgang Schickmair gespendete edle Schmuckstücke, Leuchten und andere wertvolle Artikel versteigern, deren Erlös ebenfalls in voller Höhe der Aktion „Aus Geben wird Segen“ zufließen wird.

Kinderbetreuung, Anfahrt und Parplatz-Service

Die große Benefiz-Fiesta soll ein Fest für die ganze Familie sein. Die ehrenamtlichen Helferinnen Fiona und Petra haben ein Spiele-Programm für Kinder vorbereitet und werden die Kleinen betreuen.
Parkplatzwächter weisen auf die 50 Parkplätze direkt am Castillo (Autobahnabfahrt 39) ein. An der Straße oberhalb des Castillos Richtung La Vera (BP-Tankstelle) sind weitere geduldete Parkmöglichkeiten vorhanden.
Die Buslinien 107, 108, 325, 339, 353, 354, 363 und 391 halten direkt oberhalb vom Castillo. Die Buslinie 380 hält auf der anderen Seite der Autobahn, ca. 300 m (Brücke) entfernt.






Leserbrief zu Artikel Benefiz-Fiesta mit Musik, Kunst und vielen Gaumenfreuden schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias