Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Erinnerungen an den Besuch der Beatles

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Paul, George und Ringo verbrachten 1963 Ferien in Puerto de la Cruz

Erinnerungen an den Besuch der Beatles

Wer hat’s gewusst? Im Jahr ihres weltweiten Durchbruchs verbrachten die Beatles einen Urlaubsaufenthalt auf Teneriffa. Es soll der allererste Urlaub ihres Lebens gewesen sein. Im Mai 1963 entspannten sich Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr im Norden Teneriffas.



Drei der Beatles in sehr jungen Jahren (1963) beim damaligen „Lido San Telmo“ in Puerto de la Cruz.
Fotogalerie
Drei der Beatles in sehr jungen Jahren (1963) beim damaligen „Lido San Telmo“ in Puerto de la Cruz.
25.04.2013 - Teneriffa - John Lennon war nicht dabei. Er zog einen Urlaub im südspanischen Torremolinos vor.
Die drei Bandmitglieder der berühmten Rock-Pop-Band besuchten auf Teneriffa ihre deutschen Freunde Astrid Kirchherr und Klaus Voormann, die in La Montañeta bei Los Realejos ein Chalet besaßen.
Ein halbes Jahrhundert später feiert Puerto de la Cruz nun den 50. Jahrestag des Beatles-Besuchs mit zahlreichen Veranstaltungen.
Am Samstag, dem 27. April findet um 11.00 Uhr im Hotel Tigaiga die Eröffnungsveranstaltung der Jubiläumsfeier statt, bei welcher der deutsche Musiker, Grafiker und Beatles-Freund Klaus Voormann anwesend sein wird.
Als weitere Veranstaltungen im Rahmen des Jubiläums sind geplant:
So, 28. April, 11.00-13.00 Uhr: Beatles-Markt auf der Plaza del Charco. 19.30 Uhr: Film: „Yellow Submarine“ (OV) von George Dunning im Instituto de Estudios Hispánicos (IEH). Freier Eintritt.
Mo., 29. April, 19.30 Uhr: Vortrag: „Los Beatles de Liverpool a Hamburgo“ (Spanisch) im IEH. Freier Eintritt.
Di., 30. April, 19.30 Uhr: Vortrag: „The Beatles from Liverpool to Hamburg“ (Englisch) im IEH. Freier Eintritt.
Mi., 1. Mai, 19.30 Uhr: Film: „A Hard Day’s Night“ von Richard Lester (Spanisch) im IEH. Freier Eintritt.
Fr., 3. Mai, 19.30 Uhr: Film: „Let it be“ von Michael Lindsay-Hogg (Englisch) im IEH. Freier Eintritt.
Sa., 4. Mai, 21.00 Uhr: Beatles-Konzert von „Almas de Goma“ in der Sala Timanfaya. Eintritt 12 Euro. Mit der Eintrittskarte nehmen Sie an der Verlosung einer Bassgeige „Paul McCartney“ teil.
So., 5. Mai, 12.00 Uhr: Die Musikkapelle von Puerto de la Cruz spielt Beatles-Songs bei der Bar Dinámico auf der Plaza del Charco.
Mo., 6. Mai, 11.00 Uhr: Musikfilm der Beatles aus dem Jahr 1967: „Magical Mystery Tour“ (Spanisch) in der Sala Timanfaya. Freier Eintritt. 19.30 Uhr: Vortrag von Nicolás González Lemus (Hauptveranstalter des Jubiläums) auf Spanisch über den Beatles-Besuch im Jahr 1963 im IEH. Freier Eintritt.
Di., 7. Mai, 20.30 Uhr: Hommage an John Lennon – Musik und Projektionen am Fischerhafen. Konzert von New York City 1972.
Mi., 8. Mai, 20.30 Uhr: Hommage an George Harrison – Musik und Projektionen vom Konzert in der Royal Albert Hall in London, 2002. Fischerhafen.
Do., 9. Mai, 19.30 Uhr: Abschlussvortrag von Nicolás González Lemus im IEH.
Der Kartenvorverkauf läuft über das Instituto de Estudios Hispánicos in der Calle Quintana (Mo.-Fr., 11.00-13.00 u. 18.00-20.00 Uhr) sowie über die Sala Timanfaya in der Calle Las Damas.




Leserbrief zu Artikel Erinnerungen an den Besuch der Beatles schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias