Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Wenn alte Bräuche aufleben

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Umfangreiches Kulturprogramm im Mai und Juni in Adeje

Wenn alte Bräuche aufleben

Unter dem Motto „Adeje vive las tradiciones“ („Adeje erweckt Traditionen zum Leben“) finden in Adeje im Mai und Juni wieder diverse kulturelle Veranstaltungen statt.



24.05.2013 - Teneriffa - Kulturdezernentin Nayra Medina Bethencourt wies bei der Vorstellung des umfangreichen Programmes darauf hin, dass in diesem Jahr für jeden etwas dabei sei.
Folgende Veranstaltungen sind besonders empfehlenswert:
22. bzw. 23. Mai, 18.00-20.00 Uhr: Einführung in den traditionellen Volkstanz im Kulturzentrum
25. Mai, ab 10.00 Uhr: Malworkshop im Freien auf der Plaza de San Sebastián in La Caleta; 20.00 Uhr: Konzert des Stadtorchesters zum Día de Canarias, Plaza de Los Olivos
28. Mai, 20.00 Uhr: Timple-Konzert im Kulturzentrum.
29. Mai, 21.00 Uhr: Baile de Magos auf der Plaza de España.
2. Juni, ab 18.00 Uhr: Corpus Christi-Prozession.

www.adeje.es






Leserbrief zu Artikel Wenn alte Bräuche aufleben schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias