Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Führungen durch La Laguna

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Der Besuch der zum Weltkulturerbe der Unesco erkorenen Altstadt ist ein besonderes Erlebnis

Führungen durch La Laguna

Die Altstadt von La Laguna zählt zum Unesco-Weltkulturerbe der Menschheit. Hauptargumente für die damalige Entscheidung des Unesco-Prüfungskomitees waren die Tatsachen, dass La Laguna die erste Kolonialstadt Spaniens war, die nicht im Festungsstil errichtet wurde, und Beispiel und Modell für viele Kolonialstädte in Amerika war.



Fotogalerie© Ayto. La Laguna
08.11.2013 - Teneriffa - Außerdem ist La Laguna in urbanistischer Hinsicht die erste spanische Stadt, die im Stil der Kolonialarchitektur schachbrettartig angelegt und dem geometrischen Muster einer Windrose nachempfunden wurde, und die die koloniale Parzellierung mit der Architektur des Mudéjar-Stils verbindet, von der noch heute 600 Gebäude in der historischen Altstadt zeugen.
La Laguna ist in jeder Hinsicht einen Besuch wert.  Von den historischen Gemäuern über den Markt La Recova bis hin zu den vielen Restaurants und Tapas-Bars gibt es viel Erlebenswertes. Wer die schöne Stadt nicht im Alleingang, sondern unter Anleitung kundiger Führer entdecken möchte, der kann sich für eine der geführten Stadtbesichtigungen anmelden, die in mehreren Sprachen (auch auf Deutsch) jeden Vormittag von Montag bis Freitag angeboten werden. Infos und Anmeldungen im Touristeninformationsbüro in der Calle La Carrera Nr. 7 oder unter Tel. 922 631 194.

Wanderungen in Tegueste

Das Tourismusbüro von Tegueste bei La Laguna bietet ebenfalls eine Reihe von thematischen Ausflügen und Wanderungen an, die von fachkundigen Führern begleitet werden, und bei denen die Teilnehmer die Reize dieser Gegend im Norden der Insel kennenlernen können:
Samstag , 16. November: „Die Natur aus der Sicht der alten Bauern aus Tegueste“, anthropologische Wanderung mit Joaquín Carreras. Dauer: 4 Stunden, mittelschwer, Teilnahmegebühr: 5 Euro.
Samstag , 14. Dezember: „Zwischen dem Himmel und der Hölle“, weinhistorische Wanderung, bei der fünf Weinkellereien besucht und besichtigt werden. Dauer: 6 Stunden, mittelschwer, Teilnahmegebühr: 12 Euro.
Die Teilnehmerzahl ist bei allen Wanderungen begrenzt.
Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich über E-Mail turismo@tegueste.org oder telefonisch unter 922 316 102 (Di.-Sa. 7.30 bis 15.00 Uhr, ausgenommen an Feiertagen und an den Wandersamstagen).






Leserbrief zu Artikel Führungen durch La Laguna schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias