Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Hoher Besuch aus dem Morgenland

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Das Fest des 5. und 6. Januar

Hoher Besuch aus dem Morgenland

In Spanien müssen Kinder etwas länger auf die Weihnachtsbescherung warten als in Deutschland. Hier bringen die Weisen aus dem Morgenland die Geschenke am 6. Januar. Am Abend zuvor sorgen die Heiligen Drei Könige jedes Jahr allerorts in Spanien für emotionsgeladene Momente und lassen Kinderherzen höherschlagen. In teils prächtigen Umzügen – mancherorts fast kitschig im Stil der Disney-Parade – besuchen die „Reyes Magos“ Städte und Dörfer.



Fotogalerie
23.12.2013 - Kanarische Inseln - Bonbonwerfend kommen sie auf Kamelen angeritten oder thronen auf Festwagen, während ihre Pagen die große Truhe mit den Geschenken schleppen.
Wenn der Festumzug zu Ende ist, kehren die Familien rasch nach Hause zurück, um noch etwas Futter für die Kamele und drei Gläser mit Milch (oder auch Wein) und ein paar Kekse für die „Reyes“ vor die Tür zu stellen. An diesem Abend gehen die meisten Kinder trotz Aufregung freiwillig früh ins Bett, denn sie sehnen den nächsten Morgen herbei, an dem die Bescherung stattfindet.
In Santa Cruz de Tenerife findet der wohl größte oder zumindest publikumsreichste Dreikönigszug der Kanaren statt. Gegen 18.00 Uhr werden die „Reyes Magos“ im Fußballstadion Heliodoro Rodríguez López begrüßt. Danach findet ein Umzug durch die Stadt statt, der bei der Krippe an der Plaza de la Candelaria endet.
In Adeje landen die Heiligen Drei Könige im Helikopter gegen 17.00 Uhr im Fußballstadion El Galeón. Der Umzug durch die Stadt beginnt um 19.30 Uhr.
In Puerto de la Cruz werden die Heiligen Drei Könige am 5. Januar um 19.00 Uhr beim Castillo San Felipe empfangen, von wo aus der Zug Richtung Plaza del Charco startet.
In La Orotava beginnt die „Cabalgata“ um 20.00 Uhr beim Fußballstadion Los Cuartos.
Besonders schön und mit vielen Details inszeniert wird der Dreikönigszug im Küstenort Garachico. Hier beginnt die „Cabalgata“ um 19.00 Uhr vom Fußballstadion ausgehend.




Leserbrief zu Artikel Hoher Besuch aus dem Morgenland schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias