Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Zurück in die Vergangenheit der Seefahrt

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Der originalgetreue Nachbau der Shtandart kann täglich besichtigt werden

Zurück in die Vergangenheit der Seefahrt

Seit Ende Januar liegt die Shtandart, ein Nachbau der berühmten Fregatte Peters des Großen, in der Marina von San Miguel und kann täglich besichtigt werden.



Fotogalerie© Sir Old Golfer Photography
08.02.2014 - Teneriffa - Das Original wurde ab 1702 von der Olonezer Werft erbaut und 1703 vom Zaren höchstpersönlich nach Sankt Petersburg überführt, um die soeben gegründete Stadt zu verteidigen. Bei einem schwedischen Angriff kam die Shtandart zum Einsatz. 1723 wurde das Schiff abgewrackt.
Ende der 80er-Jahre entstand die Idee zu einem Nachbau, schlussendlich umgesetzt vom Projekt Shtandart und der Werft im Orlowski Park. Im Jahr 1999 wurde die fertige Replik, die ab der Wasseroberfläche nach oben originalgetreu nachgebaut wurde, unterhalb der Wasserlinie jedoch moderne Technik aufweist, vom Stapel gelassen und von Prinz Andrew getauft.
Seitdem nimmt die Fregatte an Regatten und Hafenfesten teil. Bei Törns werden jungen Menschen Werte wie Selbstdisziplin und Teamgeist vermittelt.
Bis zum 14. Februar kann die Shtandart täglich zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr gegen eine kleine Spende besichtigt werden.




Leserbrief zu Artikel Zurück in die Vergangenheit der Seefahrt schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias