Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Achipencos und Arre-Trankos

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Karneval

Achipencos und Arre-Trankos

In Puerto del Rosario auf Fuerteventura sind zwei Karnevalsveranstaltungen einzigartig.



Fotogalerie© EFE
21.02.2014 - Fuerteventura - Das Rennen der karnevalistischen Seifenkisten, „Carrera de Arre-Trancos“ am 22. Februar (16.00 Uhr)  und die „Regata de Achipencos“ am 2. März (13.00 Uhr). Besonders lustig geht es bei der Regatta im Hafen der Hauptstadt zu, denn zu Teilnahme werden nur Boote zugelassen, die eigentlich gar keine sind. Noch Fragen? Die Wortschöpfung „Achipenco“ gibt Aufschluss, denn sie ist die Abkürzung von Artilugio carnavalero hidrodinámico impulsado por energía no contaminante obviamente – was auf Deutsch etwa „Karnevalistisches hydrodynamisches Etwas betrieben durch nicht verschmutzende Energie, offensichtlich“ heißen würde. Auf alle Fälle sehenswert!     




Leserbrief zu Artikel Achipencos und Arre-Trankos schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias