Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Wandmalerei bei Mueca

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Wandmalerei bei Mueca

Im Takt der Trommeln von „Brincadeira“ ging am 11. Mai das Straßenkunstfestival Mueca in Puerto de la Cruz zu Ende, das die Stadt vier Tage lang mit Musik, Tanz, Akrobatik und Theater erfüllt hatte.



Fotogalerie© WB
25.05.2014 - Teneriffa - An zwölf Schauplätzen der Innenstadt wechselten sich Auftritte von Clowns, Pantomimen, Illusionisten, Theatergruppen und Musikensembles ab. Zuschauer strömten auch von außerhalb der Stadt zu diesem unterhaltsamen Event, in dessen Mittelpunkt die Straßenkünstler stehen.
Erstmals wurde im Rahmen von Mueca ein Projekt verwirklicht, das die Stadt über die Dauer des Festivals hinaus bereichert. Fünf Künstler verpassten langweiligen Gebäudefassaden mit ihren Wandmalereien einen neuen Look. Die großformatigen Kunstwerke können jetzt in den Straßen El Lomo (Nr. 7 u. 28), Mequinez (Nr. 2 u. 66) und Teobaldo Power (Nr. 26) bewundert werden.                  




Leserbrief zu Artikel Wandmalerei bei Mueca schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias