Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Wanderfestival auf La Palma

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

22. bis 24. August

Wanderfestival auf La Palma

La Palma ist zusammen mit Teneriffa und La Gomera eines der beliebtesten Urlaubsziele für Wanderer. Die Schönheit der Natur dieser grünen Kanarenperle kann über zahlreiche Wanderwege erkundet werden.



Fotogalerie
23.08.2014 - La Palma - ie Inselregierung hat in den letzten Jahren das Wanderwegenetz auf der Insel stetig ausgebaut, und auch alte Wege und Pfade, die bereits den Ureinwohnern dienten, aufgenommen.
Zwischen dem 22. und 24. August präsentiert sich La Palma nun beim „9. Internationalen Wanderfestival“ mit einem breiten Programm an Wanderungen und Erkundungstouren. Das Festival vereint Ziele wie Tourismuswerbung im Hinblick auf eine Steigerung der Urlauberzahl, Umwelt- und Landschaftsschutz und Sport. Treff- und Ausgangspunkt des Festivals ist die Hauptstadt Santa Cruz. Von hier aus werden sich Hunderte Wanderer auf den Weg machen, um die Natur, Landschaft und Kultur der Insel auf verschiedenen Routen zu erkunden.

Große Tourenvielfalt

Das Programm beginnt am 22. August bereits um 8.00 Uhr morgens mit den geführten langen Wanderungen (Nationalpark Caldera de Taburiente, Vulkanroute, Rum-Route, Route der Sixtinischen Kapelle des Atlantiks und die Route der Steilküste des Nordens der Insel). Die kurze Wanderung (Sternwarte) beginnt ebenfalls um 8.00 Uhr. Am Spätnachmittag startet die Nachtwanderung „Caminos del Cielo“ um 18.30 Uhr.
Das Rahmenprogramm beginnt am 22. August um 17.00 Uhr mit der Wander-Messe, auf der verschiedene mit diesem Sport verbundene Produkte angeboten werden.  Zwischen 17.00 und 20.00 Uhr sorgen eine Vorführung verschiedener Turn- und Gymnastik-Clubs und eine Runde Zumba und Body Pump des Fitness Centers Nandomao für Stimmung. Produkte aus der Inselgastronomie können zusammen mit Inselwein zwischen 18.00 und 20.00 Uhr verkostet werden.
Am 23. August ist erneut um 8.00 Uhr Aufbruch zu den längeren und kurzen Wanderungen (Höhlenwanderung, Route des Wassers zu den Quellen Marcos y Cordero, Nationalpark, Sixtinische Kapelle des Atlantiks, Route La Caldera und das Wasser, Lorbeerwald und Barranco de La Madera). Am Abend gibt es ab 18.30 Uhr wieder eine Nachtwanderung unter dem Motto „Tocando las Estrellas“. Vormittags können sich Kinder bei einem Plansch-Fest, Unterhaltung und Spielen vergnügen. Mittags um 13.00 Uhr treten Musikgruppen auf, und zwischen 18.00 und 20.00 Uhr steht wieder die Inselgastronomie im Mittelpunkt.
Am 24. August stehen ab 8.00 Uhr die Wanderungen Ruta del Sol y de la Sal, Mirador del Valle: Pico Bejenado, Wald Los Tilos, Fuencaliente-Tigalate und die Honig-Route auf dem Programm.

Alle weiteren Infos zum Festival können über die Website www.walkingfestivallapalma.com – auch auf Deutsch – abgerufen werden.






Leserbrief zu Artikel Wanderfestival auf La Palma schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias