Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > 3.000 Gäste kamen zum Riesen-Puchero

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Traditionell wird zu den Feierlichkeiten von San Antonio Abad in La Florida ein gigantischer Gemüse-Eintopf zubereitet

3.000 Gäste kamen zum Riesen-Puchero

Rund 3.000 Personen, unter ihnen viele Touristen, kamen zum großen Puchero-Essen, das alljährlich im Rahmen der Feierlichkeiten zu Ehren von San Antonio Abad in La Florida im Gemeindegebiet La Orotava von den Bewohnern des kleinen Ortes in um die fünfzig großen Kesseln auf offenen Feuern zubereitet wird.



Fotogalerie© Moisés Pérez
07.02.2015 - Teneriffa - Für den traditionellen Gemüseeintopf werden die Zutaten des Rezepts gleich kiloweise vorbereitet. Die größten Posten sind 600 kg verschiedene Kohlsorten, 375 kg Kartoffeln, je 300 kg Kürbis, Chayote und Speck, 250 kg Gofio, 210 kg Schweinefleisch, 100 Hühner, 20 Liter Olivenöl und je zwischen 20 und 60 kg Knoblauch, Petersilie, Porree, Süßkartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Zuccini, Kichererbsen, Bohnen und Maiskolben.
Der Kochkessel wird in Schichten befüllt. Diejenigen Zutaten, welche die längste Garzeit benötigen, werden ganz unten im Topf platziert. Dann wird mit Wasser aufgefüllt und der so vorbereitete Kessel eine Nacht lang stehen gelassen. Dann wird das Wasser abgegossen und neues eingefüllt, bevor der Topf auf das Feuer kommt und bei geringer Hitze mindestens zwei Stunden lang kochen muss.




Leserbrief zu Artikel 3.000 Gäste kamen zum Riesen-Puchero schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias