Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Don Quijote

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Moskauer Ballettensemble

Don Quijote





01.07.2015 - Gran Canaria -
Interessanterweise ist dieses Ballett mit dem spanischen Namen ursprünglich eine Arbeit des französisch-russischen Choreografen Marius Petipa zur Musik des österreichisch-ungarischen Komponisten Léon Minkus, das später von dem russischen Ballettmeister Alexander Gorski überarbeitet wurde. Cervantes Romanhelden Don Quijote und sein treuer Begleiter Sancho Panza treten nur in Nebenrollen auf, denn die Handlung dreht sich eigentlich um die Liebe der schönen Wirtstochter Kitri zu dem jungen Barbier Basil. 
Jedoch mutet das Ballett sehr spanisch an. So stammen viele Posen und Bewegungen aus dem Flamenco, und auch die Kostüme und Schuhe der Tänzer tragen dem spanischen Vorbild Rechnung. Das Moskauer Ballett tanzt Don Quijote am 12. Juli um 19 Uhr im Auditorium Alfredo Kraus.

Eintritt: 29-38 Euro
Kartenvorverkauf:





Leserbrief zu Artikel Don Quijote schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias