Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Kanarische Literaturnacht

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Casa Massieu in Tazacorte

Kanarische Literaturnacht





10.02.2016 - La Palma -
Durch Lesungen, Live-Musik und Bilder mit Talk, Tapas und Wein wird in der historischen Casa Massieu in Tazacorte eine mystische Vision der Insel La Palma beschworen.
Heitere, poetische, dramatische und abenteuerliche Kurzgeschichten, Glossen und mitreißende Lieder, gespielt und gesungen von Alberto de Paz, zeigen verborgene Seiten der Insel.
Gelesen wird u.a. aus den zweisprachigen Büchern „Canarias“, „La Palma“ und „Meereslaunen“.
Die Veranstaltung ist zweisprachig, spanisch und deutsch. Außer Alberto de Paz wirken Antonio Abdo, Pilar Rey, Lucía Rosa Gonzáles, Ines Dietrich und Hedda Wortmann mit.
Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 26. Februar um 20.00 Uhr in der Casa Massieu in der Altstadt von Tazacorte, Ortsteil El Charco, statt. 





Leserbrief zu Artikel Kanarische Literaturnacht schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias