Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Moskauer Ballett tanzt Giselle

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

In Santa Cruz und in Arona

Moskauer Ballett tanzt Giselle





23.03.2016 - Teneriffa -
Im März und April verzaubert das Moskauer Ballett mit dem Klassiker „Giselle“ das Publikum auf Teneriffa. Das Ensemble gehört zu den drei besten Tournee-Ballett-Truppen der Welt.
Am 30. März im Teatro Guimerá in Santa Cruz und am 1. April im Auditorio Infanta Leonor in Los Cristianos – jeweils um 20.30 Uhr steht „Giselle“ auf dem Programm. Der Franzose Adolphe Adam komponierte die Musik zu einem Libretto von Jules Henry Vernoy und Théophile Gautier. Die Choreografie stammt von Jean Coralli und Jules Perrot.

Karten gibt es an der Theaterkasse des Teatro Guimerá (Di.-Fr. 11.-13 u. 18-20 Uhr) und in der Cafetería des Auditorio Infanta Leonor sowie imInternet über www.tomaticket.com und www.4tickets.es/balletdemoscu





Leserbrief zu Artikel Moskauer Ballett tanzt Giselle schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias