Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Entdeckungstouren

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Wanderungen offenbaren die verborgenen Schätze des Biosphärenreservats

Entdeckungstouren





Fotogalerie
08.06.2016 - Teneriffa -
Die Stadt Santa Cruz de Tenerife hat gemeinsam mit dem Erdölunternehmen Cepsa zum dritten Mal ein Wanderprogramm zusammengestellt, um der Bevölkerung die Besonderheiten und landschaftlichen Reize des Biosphärenreservats Anaga nahezubringen. „Anaga a pie“ – Anaga zu Fuß, nennt sich die Initiative, die am 4. Juni mit einer ersten Route über 11 km von Taborno nach Valleseco begonnen hat. Das weitere Tourenangebot zieht sich, mit einer sommer- bzw. hitzebedingten Pause im August, bis Oktober.
Jeden Monat werden jeweils samstags zwei Entdeckungstouren angeboten.


Tourenkalender:
11. Juni: Von Punta de Anaga nach Antequera – Eine mittelschwere Tour vom Wald bis zum Strand. Strecke: 5,5 km.
18. Juni: Leichte Wanderung von Casa Carlos in der Nähe von Cruz de Taborno aus einen entspannten 7 km langen leichten Weg entlang durch üppige Vegetation.
2. Juli: Mittelschwere bis anstrengende Wanderung, die die Täler von El Bufadero und Taganana verbindet und durch landschaftlich bezaubernde Zonen wie El Majimial und Monte de Las Vueltas bis Los Descansaderos führt. Strecke: 7,5 km.
16. Juli: Mittelschwere bis anstrengende Wanderung „Camino de Abicore“ über 9 km auf dem Pfad von San Andrés nach Taganana, der schon vor prähispanischer Zeit beide Täler miteinander verband.
10. September: Mittelschwere Wanderung von Afur nach Taganana über Tamadiste, den charakteristischsten Barranco des Biosphärenreservats. Strecke: 7,3 km.
24. September: Mittelschwere bis leichte Rundwanderung im Tal von Chamorga, die durch den Laurisilva-Mischwald und zu Miradores mit herrlichen Aussichten führt. Strecke: 4,5 km.
8. Oktober: Mittelschwere Wanderung über den Camino de la Costa, der Taganana mit dem Leuchtturm von Anaga und den Landgütern von Las Palmas de Anaga und Roque Bermejo verbindet. Strecke: 8,8 km.
22. Oktober: Die letzte Wanderung führt über den historischen Pfad „Camino de las Lecheras“, der einst die Handelsverbindung zwischen Santa Cruz und La Laguna war. Mittelschwere Route, die auf dem traditionellen Weg die Gemeinden Santa Cruz und La Laguna über Berge und durch Schluchten verbindet. Strecke: 14,7 km.

Weitere Infos und Anmeldungen über www.santacruzsostenible.com, Tel. 922 970 618 (Nebenstelle 317) oder E-Mail info@santacruzsostenible.com






Leserbrief zu Artikel Entdeckungstouren schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias