Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Guten Appetit!

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

„Lichtblicke“ der deutschen Seelsorger auf Teneriffa – diesmal von Pfarrer Patrick Lindner von der Katholischen Gemeinde Teneriffa Nord

Guten Appetit!

Sommerzeit ist – zumindest für mich – unter anderem auch die Zeit, in der man mit netten Freunden draußen sitzen, plaudern, etwas Nettes miteinander essen oder auch trinken kann, wenn es sein „muss“ auch noch bis spät in den Abend hinein. Und gerade hier auf den Kanaren geht das ja besonders gut!



Fotogalerie
10.08.2016 - Teneriffa -
Ich liebe diese gemütlichen Abende. Manchmal sind es gerade die spontanen Einladungen oder spontanen Besuche, die einen ganz besonderen Charakter haben. Aber ich esse nicht nur gerne - ich koche auch gerne. Ob, wie bisher, bei den Kinderfreizeiten, beim Pfarrfest oder wenn Freunde zu Besuch kommen: Wenn ich mich am Herd oder am Grill mal so richtig austoben kann, dann macht mir das einfach Freude. Umso mehr natürlich, wenn es den Gästen dann auch noch geschmeckt hat; Ich glaube, das hab ich von meiner Mutter geerbt...
Einzig nachher der Abwasch, der macht mir dann nicht mehr ganz so viel Spaß... naja...
Leider macht mir dieses Gewusel zwischen Küche und Esszimmer manchmal so viel Spaß, dass ich aufpassen muss, nicht zu vergessen, dass meine Gäste nicht – oder zumindest nicht nur – zum Essen und Trinken gekommen sind.
Die Gemeinschaft darf dabei nicht zu kurz kommen – das Gespräch miteinander und das Hinhören, das Zuhören, gerade auch auf das, was manchmal zwischen den Zeilen mitgeteilt wird. 
Es geht dabei – es sollte dabei! – immer um mehr gehen als „Nahrungsaufnahme“ und den üblichen „Small-Talk“… 
Erst dann wird es ein wirklich schönes, ein erfüllendes Miteinander.
Ein afrikanisches Sprichwort sagt: „Das Brot miteinander teilen, heißt das Leben miteinander teilen.“
Dieser Tage konnten wir im Sonntagsevangelium davon hören, dass Jesus im Hause zweier Schwestern zu Besuch ist.
Während die eine, Martha, eben zwischen Küche und Gast umherwuselt und voll und ganz damit beschäftigt ist, ihn zu verwöhnen, sitzt ihre Schwester Maria bei Jesus und hört zu, was er zu sagen hat.
Ich kann ganz gut verstehen, dass sich Martha über ihre Schwester beschwert, die anscheinend „keinen Finger krumm macht“, um ihr zu helfen.
Die Antwort Jesu auf die Aufforderung Marthas, Maria solle ihr doch helfen, verwundert da schon fast ein wenig.
Obgleich Jesus Marthas Anstrengung sehr wohl wahrnimmt, weist er sie doch zurecht: „Martha, Martha, du machst dir viele Sorgen und Mühen. Aber nur eines ist notwendig. Maria hat das Bessere gewählt, das soll ihr nicht genommen werden.“
Ich denke aber, Jesus meint damit nicht einfach nur das konkrete Geschehen, sondern das, worauf er hinauswill, geht viel, viel tiefer. Es geht so tief, dass es eben auch uns heute noch betrifft: Dass wir oftmals vor lauter Geschäftigkeit – und sei sie auch noch so gut gemeint – nicht das vergessen, was neben den alltäglichen Bedürfnissen des Lebens eben mindestens genauso wichtig ist: Sich eben immer wieder auch Zeit zu nehmen füreinander – und natürlich auch für Gott!
Nicht umsonst hat Jesus als Zeichen seiner Gegenwart in unserer Welt die Zeichen von Brot und Wein gewählt. „Das Brot miteinander teilen, heißt das Leben miteinander teilen.“
In diesem Sinne: Guten Appetit!

Ihr
Pfarrer Patrick Lindner
Katholische Gemeinde
Teneriffa Nord






Leserbrief zu Artikel Guten Appetit! schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias