Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > O’zapft is!

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Bayerisches Bierfest in Puerto de la Cruz – dieses Jahr über zwei Tage

O’zapft is!





Konzert der Band Reinheitsgebot in der Kirche Nuestra Señora de la Peña de Francia.
Fotogalerie© Moisés Pérez
Konzert der Band Reinheitsgebot in der Kirche Nuestra Señora de la Peña de Francia.
24.08.2016 - Teneriffa -
Ein Oktoberfest im August. Geht das? Klar. Auf Teneriffa schon. Seit 19. August findet in Puerto de la Cruz zum 43. Mal die „Semana Bávara“, die Bayerische Woche statt. Während in den ersten Tagen die Konzerte der aus Deutschland eingeflogenen original bayerischen Partyband „Reinheitsgebot“ im Mittelpunkt standen, steht der Höhepunkt der Bayerischen Woche noch aus: Das fröhliche und ausgelassene Bierfest auf dem Rathausplatz.
Am Mittwoch, dem 24. August spielt „Reinheitsgebot“ um 21.00 Uhr auf der Avenida de Colón/Venezuela.
Das Bierfest am 26. und 27. August kommt dieses Jahr mit zahlreichen Neuheiten daher. Während letztes Jahr noch der stolze Eintrittspreis von 10 Euro pro Person erhoben wurde, ist der Eintritt zum diesjährigen „Oktoberfest“ frei. Außerdem beschränkt sich das Feiern nicht mehr auf einen Abend, sondern dehnt sich auf zwei Tage aus. 
Mit Schauinsland Reisen hat der örtliche Fremdenverkehrsverband CIT einen neuen Hauptsponsor gewonnen. Weitere Sponsoren sind El Corte Inglés und Paulaner, denn zu einem Oktoberfest gehört schließlich auch ein deutsches Bier, befanden die Veranstalter dieses Jahr. Mit dabei sind dieses Jahr außerdem vier Mikrobrauereien der Insel, die mit ihren „Craft Beers“ vertreten sein werden: Cervecería Isla Verde, TACOA, Tierra de Perros und Gara. Zum Bier können sich Besucher allerlei Leckereien an verschiedenen Food Trucks holen, die vor dem Rathaus geparkt werden. Von der Currywurst und Brezeln über Mett-Brötchen, „Haxn-Tapas“ mit Sauerkraut und Frankfurter Würstchen bis zum Streuselkuchen wird es ein vielseitiges Angebot geben. Bis zu fünf Food Trucks werden ihr kulinarisches Angebot an diesen zwei Tagen unter deutschem Einfluss gestalten.
Das „Oktoberfest“ unter freiem Himmel auf der Plaza de Europa beginnt am Freitag, dem 26. August um 19.00 Uhr. Am Samstag, dem 27. August geht es ab 12.00 Uhr weiter. Für die musikalische Unterhaltung und die richtige Stimmung sorgen an beiden Tagen die Kapelle „Reinheitsgebot“, die bayerische Mini-Blaskapelle „Blechbuckel“ und die Partyband „Hüttenzauber“. 






Leserbrief zu Artikel O’zapft is! schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias