Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Tango im Theater

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Festival vom 26. September bis 2. Oktober in La Laguna

Tango im Theater





21.09.2016 - Teneriffa -
Im Teatro Leal in La Laguna findet vom 26. September bis 2. Oktober zum dritten Mal das Tanzfestival „La Laguna descubriendo Tangos“ mit kostenlosem Tango-Unterricht zum Kennenlernen statt. Eine Woche, um die Leidenschaft dieses Tanzes zu entdecken, in Filmen zu sehen, in Konzerten zu erleben und mehr darüber in Vorträgen zu erfahren. Wer diesen Tanz schon immer bewundert, sich aber noch nie getraut hat, ist hier richtig. 
Am 26. September um 20.00 Uhr beginnt das Festival mit einer ersten kostenlosen Einführung in die Kunst des Tango-Tanzens im Teatro Leal (Eintritt frei, Platzzahl begrenzt!). Auch die übrigen Veranstaltungen sind kostenlos. Es gilt jedoch zu beachten, dass die Teilnehmer- bzw. Zuschauerzahl begrenzt ist. Sofern nichts anderes angegeben ist, finden die Veranstaltungen im Teatro Leal statt.
26.9., 18.00 Uhr: Filmvorführung des Dokumentarfilms „Tango. Un giro extraño“; 19.30 Uhr: Eröffnung des Festivals durch die Tanzlehrer Amelia Esparza und Pablo Linares. 20.00 Uhr: Offener Tanzkurs; 21.30 Uhr: Milonga und Tangotanz.
27.9., 19.00 Uhr: Tango-Einführungskurs für Anfänger von Amelia und Pablo; 20.15 Uhr: Tango Akustik-Konzert „Tango para Cinco“; 21.00 Uhr: Milonga und Tangotanz.
28.9., 19.00 Uhr: Juan Carlos Baeza referiert über die Rolle des Kontrabass beim Tango; 20.30 Uhr: Mini-Konzert von Lucio Arce aus Buenos Aires; 21.00 Uhr: Milonga und Tangotanz.
29.9., 19.00 Uhr: Tango-Einführungskurs für Anfänger von Amelia und Pablo; 20.15 Uhr: Mini-Konzert von „Tangatos Trio“; 21.15 Uhr: Milonga und Tangotanz.
30.9., 19.00 Uhr im Ex-Convento Santo Domingo: Tango-Einführungskurs für Anfänger von Amelia und Pablo; Konzert des Trios „El Despiole“ (Sevilla); 21.15 Uhr: Milonga und Tangotanz.
1.10., 21.00 Uhr: Konzert mit Musikern, Teilnehmern und Tänzern des Festivals.
2.10., ab 18.00 Uhr auf der Plaza de la Concepción: Traditionelle Süß- und Backwaren aus Argentinien und Uruguay, „Mate“ und Wein aus Argentinien; 18.00-22.00 Uhr: „Degus-Tango“ – große Milonga mit DJs mitten auf der Plaza.





Leserbrief zu Artikel Tango im Theater schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias