Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 212 (15/2014) vom 6. - 19. August 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Geschäft mit der Angst?

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Geschäft mit der Angst?

Heute möchte ich Ihnen, liebes Wochenspiegel-Team, für Ihre absolut sachliche Berichterstattung zum Thema „seismische und vulkanische Aktivität auf Teneriffa“ sowie ähnliche Themen danken. Sie haben sich in den vergangenen Monaten dankenswerter Weise darauf beschränkt, Meldungen und wissenschaftliche Stellungnahmen wieder zu geben - ohne reißerische Aufmacher oder „eigene Interpretationen“.
Dieses Thema geistert ja bekanntlich seit Monaten durch den Blätterwald und hat inzwischen auch außerhalb der Kanaren die unglaublichsten Blüten getrieben. Da wird auch vor der „allesverschlingenden Riesenwelle“ nicht halt gemacht, wenn das nur Auflage und Verkaufzahlen steigert. Ich denke, Ihr Zeitungsleute seid dazu verpflichtet, den Dingen auf den Grund zu gehen und wahrheitsgetreu zu berichten.
Was die Kanarischen Inseln betrifft, so kommt noch erschwerend hinzu, dass die Menschen hier weitgehend vom Tourismus leben und jegliche unbegründete Panikmache diesem wichtigen Wirtschaftszweig schadet und die Urlauber nur abschrecken kann.
Bleiben Sie Ihrer Linie treu, und unterrichten Sie Ihre Leserschaft weiterhin sachlich und umfassend. Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Vogt
Santa Cruz de Tenerife





Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias