Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 211 (14/2014) vom 16. Juli - 5. August 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Xnachtsgeschichte

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Xnachtsgeschichte

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Deutschlehrerin an einem Institut für Dolmetscher und Übersetzer in Verona ( Italien) . Zur Vorweihnachtszeit waren, wie es so üblich ist, Weihnachtsgedichte und - geschichten Gegenstand meines Unterrichts. Nach den Weihnachtsferien brachte mir eine Studentin von ihrem Ulaub auf den Kanaren " Eine Xnachtsgeschichte" mit, die der Ausgabe Ihrer Zeitschrift Wochenspiegel vom 16.Dezember 2004 - 5. Januar 2005 ausgedruckt worden war. Wir haben sie mit Begeisterung im Unterricht gelesen und übersetzt. Ich möchte dem Autoren der Geschichte hiermit unser Kompliment ausdrücken und Sie des Weiteren fragen, ob diese Geschichte einem Buch entnommen wurde, oder ob es sich um die erste und einzige Geschichte des Autoren handelt. Können Sie uns etwas über ihn und evtl. seine Veröffentlichungen mitteilen ? Ich danke Ihnen auch im Namen meiner Kursteilnehmer recht herzlich im Voraus für die Auskünfte und verbleibe mit freundlichen Grüßen Karin Zacher Nicolino
Karin Zacher
Verona (Italien)

Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias