Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 214 (17/2014) vom 3. - 16. September 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Playa Paraiso Verschmutzung

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Playa Paraiso Verschmutzung

Sehr geehrte Damen und Herren Seit mehreren Wochen werden in Playa Paraiso, vom Hotel Bahia Principe, Abwässer über den Barranco in das Meer geleitet. Die Verschmutzung in der Bucht ist ganz deutlich zu sehen, wobei es auch schon zum Fischsterben gekommen ist. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass dies eine Schweinerei größten Ausmaßes ist, kommt es auch zu einer starken Geruchsbelästigung. Die Gäste vom Hotel und alle anderen Urlauber die am Meer entlang wandern, schütteln nur den Kopf und sind entsetzt über diese Umweltverschmutzung! Ich sehe es als meine Pflicht an, Sie alle davon in Kenntnis zu setzen, damit dies publik gemacht und sofort abgestellt wird. Vor zwei Jahren habe ich in dieser Bucht Aufnahmen gemacht, damals war es eine wunderschöne Bucht die von Einheimischen und Urlaubern als Badebucht genutzt wurde, und jetzt ist es eine stinkende Kloake wo sich jeder fragt ob dies in Teneriffa so üblich und alltäglich ist??
Manfred Payer
Hallwang

Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias