Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 213 (16/2014) vom 20. August - 2. September 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Getarnte Werbefahrten

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Getarnte Werbefahrten

Wir sind in Los Cristianos auf ein Angebot der Fa. „Müller Reisen“ hereingefallen, die eine Inselrundfahrt (Teneriffa) anbietet, die sich aber als getarnte Werbefahrt entpuppte. In dem Prospekt stand nur ein Hinweis „wichtige Information“, die sich als Warenangebot (Dampfbügeleisen) zeigte. Nach etwa eineinhalb Stunden auf harten Stühlen suchten wir das Weite, mussten jedoch erfahren, dass die Veranstaltung, die um 10.30 Uhr begonnen hatte, noch bis 13.30 Uhr dauern sollte. Auf unseren Protest hin bekamen wir unsere Zahlung, die wir an das Busunternehmen entrichtet hatten, von dem Werbeunternehmen (!) zurück und verzichteten auf das angebotene Essen und Weiterfahrt. Dies zur Information für andere Touristen, auch wenn das Preisangebot verführerisch wirkt!

Charlott Christoff
Taunusstein





Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias