Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 213 (16/2014) vom 20. August - 2. September 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Taxi-Erfahrung

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel Taxifahrer beschimpft und verletzt britische Passagierin:

Taxi-Erfahrung

Leserbrief zu Artikel „Taxifahrer beschimpft und verletzt britische Passagierin“ in Ausgabe 578 vom 21. April:
Im November 2004 sind auch wir – Rentnerpaar – für einige Wochen in Teneriffa Süd angekommen und wurden zum Taxiplatz geschickt. Eine Dame forderte uns mit eindeutigen Gesten, z.B. Händeklatschen und Andeuten von Laufschritt, auf, uns schneller zu den heranfahrenden Taxen zu begeben. Als wir dies nur beschränkt machen konnten, haben uns der Fahrer und die Dame mit Kopfschütteln und Schulterzucken „begrüßt“. Ich reise sehr viel, bin auch einiges gewohnt, aber das hat mich sehr befremdet und abgestoßen. Offensichtlich wollen die Fahrer in kürzester Zeit möglichst viele Fahrten erreichen.

Ewald Kohnle
Frankenhardt





Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias