Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 220 (23/2014) vom 3. - 16. Dezember 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Schwer zu finden

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel 350 Zigarren am Tag:

Schwer zu finden

Zu Artikel “350 Zigarren am Tag“ aus Ausgabe 587.
Wir waren eben auf La Palma – eine wunderschöne Insel! Und wir hätten sehr gerne auch gesehen, wie Zigarren gedreht werden und dann direkt dort gekauft (wir haben einen zigarrenschätzenden Freund), aber wir konnten nicht rauskriegen, wo so etwas möglich wäre. Vielleicht sind da die Pauschaltouristen in den großen Hotels besser dran, vielleicht weiß deren Reiseunternehmens-Betreuung etwas. Aber wenn man individuell unterwegs ist und nicht gut Spanisch spricht, hat man fast keine Chance. Eigentlich hätte ich mir gewünscht, dass bei jedem Besucher-Informationszentrum entsprechende Informationen ausliegen (mit Seide aus El Paso war unsere Suche ebenso erfolglos), oder dass in der evtl. vorhandenen Tienda die palmerischen Produkte selbst mit genauer Information, wo und von wem sie produziert werden, erhältlich wären. Zigarren haben wir schließlich gefunden, in der  Tienda bei der Cueva de Belmaco, aber keinen Hinweis, ob die Herstellung auch zu besichtigen ist und wo und wann.

Yvonne Waldenfels
Tamm



Schade, dass Sie die Zigarrenmanufaktur nicht gefunden haben. Tatsächlich sind die Werkstätten kaum von außen zu erkennen und nicht mit großen Touristenwegweisern gekennzeichnet, was eigentlich auch ganz schön ist. Es wundert uns allerdings, dass Einheimische Ihnen nicht den Weg dorthin beschreiben konnten, denn auf La Palma weiß jeder, wo die „Puros“ hergestellt werden. In Santa Cruz de La Palma gibt es verschiedene Zigarrenläden, in denen die einheimischen Produkte verkauft werden. d. Red.




Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias