Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 217 (20/2014) vom 22. Oktober - 4. November 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Weiter so....

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel Wie es wirklich war:

Weiter so....

Liebes Wochenblatt-Team, seit ca. fünfzehn Jahren bin ich mit dem Ort "Puerto de la Cruz" verbunden. Ich lebe und arbeite zwar in Deutschland, hatte aber viele Jahre in Ihrer Nachbarschaft, dem Hotel Girasol, eine kleines Appartement. Nicht nur in dieser Zeit, sondern auch bis in die heutigen Tage komme ich regelmäßig oft nach Puerto. Am 24.11. wieder für ein paar Tage. Der Anlaß des Aufenthaltes ist leider der Besuch der Grabstätte und der damit verbundene Abschied von meinem ehemaligen Freund Harald Bott, mit dem meine Frau und ich fast zehn Jahre eng befreundet waren. Trotzdem freue ich mich auf den Aufenthalt. Mein erster Weg wird mich (wie immer) zum Zeitungskiosk führen um mir "mein" Wochenblatt zu kaufen. Ich kann nicht mehr sagen wie oft mir dieses segensreiche Blatt in den letzten Jahren weitergeholfen hat. Egal was es war: Ob Tipps zur Immobilie, Infos zur Insel, Empfehlungen für Restaurants, etc, etc............ Sehr oft fand ich die Antwort im Wochenblatt. Abgerundet werden diese positiven Erfahrungen im Umgang mit der Geschäftsstelle an der Plaza. Immer freundlich, immer nett und vor allem ein Höchstmaß an Hilfsbereitschaft auch bei kurzen Fragen per Telefon. Mein Gesamteindruck manifestiert sich dann noch dahingehend, als das die Zustellung in Deutschland meines zeitweise abonnierten Wochenblattes ausnahmlos und pünktlich abgewickelt wurde. So hoffe ich Ende des Monats die Zeit zu finden bei Ihnen persönlich mein Abonnement wieder aufleben zu lassen. Lassen Sie sich nicht durch derart blöde Schmierenpolemik Ihrer ehemaligen Kooperationspartner entmutigen. Auch "Neid" muß man sich erst erarbeiten !! Machen Sie weiter so wie bisher !!! Ich denke ich schreibe für viele Menschen die "unser" Puerto lieben : Das Wochenblatt spielte im Alltag der Kanaren eine wichtige Rolle für uns Interessierte und so wird es mit Sicherheit auch in Zukunft bleiben. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute auf der "Autopista" des Erfolges. Außerdem immer Gesundheit und genügend "Druckerschwärze" auf der Walze. Herbstliche Grüße aus dem Ostseebad Eckernförde sendet Ihnen Sven Veers
Veers Sven
Fleckeby

Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias