Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 213 (16/2014) vom 20. August - 2. September 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Canarios sind nicht umweltbewust!

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Canarios sind nicht umweltbewust!

Wieder einmal mussten wir uns ärgern,wie die Einheimischen mit ihrer Insel umgehen. Nun gingen meine Frau und ich im Wald spazieren und stolperten gleich über mehrere Haufen Müll(dort wohnen NUR Einheimische). Desweiteren sind wir auf einen Schandfleck getroffen,der seines Gleichen sucht;wahrscheinlich um das Grundstück zu bewachen,waren dort gleich an mehreren Stellen total abgemagerte Hunde an Ketten angebunden,was uns ja nicht aufgefallen wäre,hätten sie nicht so jämmerlich gebellt.Leider sind wir der Sprache dort nicht mächtig genug,um das Ganze zur Anzeige zu bringen und hatten wir auch gehört,dass die Polizei vor Ort sowieso nichts unternimmt. Dieses mussten wir mal loswerden mit der Bitte,dass die Urlauber solche Dinge mehr zur Sprache bringen,schliesslich sind die Tiere auf die "Menschen"da angewiesen! M.f.G. Dr.A.Bergers aus Bielefeld
Alfred Dr. Bergers
33611 Bielefeld

Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias