Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 220 (23/2014) vom 3. - 16. Dezember 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Neuer Trick der Autoräuber

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Neuer Trick der Autoräuber

Achtung Autofahrer! Die Verkehrspolizei und der Automobilclub warnen vor einem neuen Trick der Autodiebe. Man stelle sich vor man steigt in sein Auto ein, lässt den Motor an und legt den Rückwärtsgang ein. Macht man das nicht immer so? Und beim Zurückschauen entdeckt man an der Heckscheibe einen großen Zettel oder etwas ähnliches. Man legt den Leerlauf ein, öffnet die Tür, steigt aus und geht hinter das Auto, um den Zettel zu entfernen. In dem Moment erscheint aus dem Nichts der Räuber, springt in den Wagen und braust davon, während der überrumpelte Besitzer dabei fast noch über den Haufen gefahren wird.
Versicherungen wollen von dieser Art von Raubüberfällen anscheinend nichts wissen.
Tipp: Wenn also an Deinem Auto ein Zettel klebt, lass’ ihn kleben und entferne ihn später.

Ein Verkehrsteilnehmer




Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias