Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 219 (22/2014) vom 18. November - 2. Dezember 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Urlauberrückgung

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel 11% weniger Urlauber im April:

Urlauberrückgung

Es ist kein Wunder das die Zahlen zurückgehen. Haben Sie schon einmal die Preise verglichen, die auf anderen Inseln (Rhodos, Kreta usw. gezahlt werden. Ein 4Sterne Hotel, sehr gehobene Klasse, mit direkten Meerzugang bekommt man im Mai schon für € 700,--. Dafür kann ich auf den Kanaren keinen Urlaub machen. Dann kommt noch die immer mehr zunehmende Unfreundlichkeit in Bereich Hotels dazu. Ausserdem stören sich viele Besucher an die extremen Flüchtlingszahlen. Das sind nur einige Beispiele. Viele andere Gründe könnte ich anführen. Seit 1982 komme ich regelmäßig nach Puerto. Aber jetzt habe ich mich für Rhodos entschieden, das mir mehr bietet, Strand, Sonne, nette Leute und viel Kultur. Einiges davon vermisse ich auf Tenerife. Viele Grüsse Wilh.-O. Ashoff Gründe, warum die Zahlen Rückläufig sind.
Wilhelm-Otto ASHOFF
D 40789 Monheim am Rhein

Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias