Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 212 (15/2014) vom 6. - 19. August 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Tierheim steht der neuen Straße im Wege

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel Bauarbeiten an neuer Einfallstraße in Puerto de la Cruz stehen still:

Tierheim steht der neuen Straße im Wege

Es ist doch immer wieder sehr bedauerlich zu lesen, dass für Tiere auf den Kanaren so wenig getan wird und wenn, dann meist von sogenannten Nichtspaniern. Nun ist auch noch das Tierheim im Wege. Ständig wird sehr viel Geld von der Regierung ausgegeben, nur nicht für den Tierschutz. Es ist sehr zu hoffen, dass nun wenigstens bei der Umsiedlung des Tierheimes in Puerto de la Cruz so viel Geld von der Inselregierung zur Verfügung gestellt wird, dass die Hunde ein vernünftiges Heim bekommen und auch ausreichende Pflege.
E. u. G. Klinger
El Paso La Palma

Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias