Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 213 (16/2014) vom 20. August - 2. September 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Leserbriefe > Müllentsorgung auf kanarisch

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz


Leserbrief zu Artikel In Los Realejos wachsen zwei Müllhalden:

Müllentsorgung auf kanarisch

Der Beschwerdeführer muß neu sein auf Teneriffa, sonst wüßte er, daß es allgemein beliebter Brauch ist, unbebaute Privatgrundstücke in der Nachbarschaft bequemlichkeitshalber als Müllplatz zu nutzen, obwohl die Müllentsorgung auf Teneriffa wirklich funktioniert, zumindestens was den Abtransport angeht, wohin und was dann geschieht, steht auf einem anderen Blatt. Das Ayuntamiento wird sich also nicht bemüßigt fühlen, da Abhilfe zu schaffen. Es kann nur geraten werden, den eigenen Müll dort auch zu entsorgen, wenn man schon den Ärger hat, dann wenigstens noch einen kleinen Vorteil. :-))
Reinhard Bensch
Deutschland

Wochenblatt Immobilienmarkt
  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias