Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Teneriffa > Nachrichten > Politik

Nachrichten
»Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Engere Zusammenarbeit mit Madeira

Efraín Medina (l.) und Miguel Alburqueque (r.)
Teneriffa - Der Vizepräsident des Cabildos, Efraín Medina, traf sich Mitte Februar mit Miguel Alburqueque, Regionalpräsident von Madeira, um die Beziehungen zwischen beiden Inseln zu festigen. Dabei ging es insbesondere um die Zusammenarbeit im sozialen und wirtschaftlichen Bereich. mehr...




Überläufer

Honorio Marichal, 2. von rechts, nach seiner Ernennung in der Stadtratssitzung. Links neben ihm seine Kollegen, die Stadträte Violeta Moreno und Ángel Guanche von der ökonationalistischen Gruppe „Si se puede“
Teneriffa - Zum zweiten Mal innerhalb von vier Jahren sollte es in Tacoronte ein Misstrauensvotum gegen den Bürgermeister Álvaro Dávila (CC) geben. Dem Stadtvater, der im Ruf steht, an seinen jeweiligen Bündnispartnern vorbeizuregieren und kein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Tacoronter Bürger zu haben, konnte sich nach dem zunächst erfolgreichen Misstrauensantrag von 2013 wieder ins Amt klagen. mehr...




Kanarische Soldaten an die israelisch-libanesische Grenze

General Pedro Agustín Galán
Teneriffa - General Pedro Agustín Galán gab bekannt, dass die Brigade Canarias ab Mai die Grenze zwischen dem Libanon und Israel kontrollieren und für die Einhaltung der Resolution 1701 des UN-Sicherheitsrates sorgen wird. mehr...


Candelarias Bürger machen Lokalpolitik

Teneriffa - Die Gemeindeverwaltung von Candelaria hat beschlossen, die Bürger mehr in die Gemeindepolitik miteinzubeziehen. mehr...


Alonso fordert Zuständigkeit für Straßenbauprojekte

Seit Jahren wird am Erjos-Tunnel nicht mehr gearbeitet. Das Cabildo will den Bau vorantreiben.
Teneriffa - Inselpräsident Carlos Alonso forderte Mitte Januar die Regionalregierung, konkret das Ressort für Öffentliche Bauten und Transport, zur Übertragung der Kompetenzen für diverse Straßenbauprojekte auf. Alonso vertritt die Ansicht, nicht nur die Zuständigkeiten, sondern auch die Kosten vermehrt an die Cabildos abzugeben, um die Projekte voranzutreiben. mehr...


Größter Etat in der Geschichte Teneriffas

Noch nie zuvor verfügte die Inselverwaltung über einen derart hohen Etat wie in diesem Jahr.
Teneriffa - Ende Dezember verabschiedete das Cabildo einen „historischen“ Haushalt. In diesem Jahr wird die Inselverwaltung über 809 Millionen Euro verfügen – 25% mehr als im Vorjahr und so viel wie noch nie zuvor. mehr...



�ltere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias