Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Teneriffa > Nachrichten > Panorama > Wer ist zuständig für das Ankern von Kreuzfahrtschiffen vor Los Gigantes?

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
»Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Wer ist zuständig für das Ankern von Kreuzfahrtschiffen vor Los Gigantes?

Die Gemeindeverwaltung von Santiago del Teide überraschte Anfang 2014 mit der Ankündigung, eine Zukunft als Kreuzfahrtziel anzustreben.



21.12.2016 - Teneriffa -
Nach der Vorstellung des Stadtrates sollten Kreuzfahrtschiffe in der Bucht vor Los Gigantes ankern und die Urlauber per Tenderboot an Land gebracht werden, angelockt durch die Ausflugsziele Teide und Masca. Ganz nebenbei erhofften sich die Stadtväter die Ankurbelung des lokalen Handels und der Gastronomie. 
Obwohl das Ministerium für Inlandsentwicklung damals das Ankern von Kreuzfahrtschiffen in der Bucht erlaubte, wurde dem Kreuzfahrtveranstalter, der Interesse gezeigt hatte, Los Gigantes bereits im kommenden Jahr anzusteuern, eine entsprechende Genehmigung versagt. So weit der Kenntnisstand der Gemeinde, die vor Kurzem erklärte, die Hafenbehörde sei für diesen „Rückschlag“ verantwortlich. Kurz darauf wurde von der Hafenbehörde jedoch dementiert. Sie (die Behörde) sei nicht für Los Gigantes zuständig, habe also auch nicht einen entsprechenden Antrag abgelehnt.
Bürgermeister Emilio Navarro will sich jedenfalls nicht geschlagen geben und mit dem staatlichen Hafenamt klären, welche Behörde tatsächlich für die Erteilung der Erlaubnis zuständig sei. Außerdem habe die Gemeinde Kontakt mit der Marine aufgenommen, um den Meeresboden vermessen und die geeigneten Gebiete zur Reede bestimmen zu können. 
Navarro erklärte, auch in anderen europäischen Ländern wie Griechenland würden Kreuzfahrtschiffe vor Anker gehen und die Urlauber per Tenderboot an Land gebracht. Nach Angabe des staatlichen Hafenamtes eigne sich Los Gigantes für ein solches Vorhaben. 





Leserbrief zu Artikel Wer ist zuständig für das Ankern von Kreuzfahrtschiffen vor Los Gigantes? schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias