Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Teneriffa > Nachrichten > Kurz notiert > Magen-Darm-Grippe und Sonnenstich

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
»Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes
  Inseltipps

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Magen-Darm-Grippe und Sonnenstich





10.08.2016 - Teneriffa -
 Während des Sommers mehren sich in den Krankenhäusern und Arztpraxen bestimmte Krankheiten. Wie ein Arzt des Krankenhauses Hospital Parque in Santa Cruz mitteilte, sind Gastroenteritis und Sonnenstich die häufigsten Sommerkrankheiten, gefolgt von Dehydratation, Ohrenentzündung und Pilzinfektionen. Patienten mit Magen-Darm-Grippe als Folge des Verzehrs von Lebensmitteln in schlechtem Zustand, meist hervorgerufen durch eine Unterbrechung der Kühlkette, sind meist Kinder und ältere Menschen, erklärt Dr. Nicolás Maffiotte von der Abteilung für Allgemeinmedizin und empfiehlt, um an heißen Sommertagen Dehydratation vorzubeugen, viel und regelmäßig zu trinken.






Leserbrief zu Artikel Magen-Darm-Grippe und Sonnenstich schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias