Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Gran Canaria > Nachrichten > Panorama > Neubeginn

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
»Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Ex-Minister José Manuel Soria hat in Las Palmas ein Unternehmen gegründet

Neubeginn

Er war Minister für Industrie, Energie und Tourismus im Kabinett von Mariano Rajoy, Präsident des Cabildos von Gran Canaria, Bürgermeister von Las Palmas und Präsident der Partido Popular der Kanaren. Im Frühjahr 2016 räumte er mehr oder weniger freiwillig seinen Ministerposten, nachdem er den Besitz sogenannter Panama-Papers zunächst bestritten und später auf etwas ungewöhnliche Weise erklärt hatte.



Fotogalerie© EFE
08.03.2017 - Gran Canaria - Jetzt ist José Manuel Soria in seine Heimatstadt zurückgekehrt und hat dort ein Unternehmen, die Sorben SL, gegründet. Der Firmenname setzt sich aus seinem Nachnamen und dem seiner Ehefrau Carmen Benítez zusammen. Die Firma mit einem Gründungskapital von 3.000 Euro hat am 1. Februar ihre Tätigkeit als Unternehmensberatung aufgenommen. Sie unterstützt und berät Unternehmen, um national und international zu expandieren, und bei Finanzierungen, übernimmt juristische, technische und steuerliche Beratung und führt auch Marktstudien durch, wie hiesige Medien der Eintragung im Handelsregister entnommen haben.




Leserbrief zu Artikel Neubeginn schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias